Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Roger Federer appelliert an die Vernunft aller

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
22.03.2020|10:00 Uhr|von Henrike Maas
Roger Federer appelliert an die Vernunft aller

Das Corona-Virus hat die Welt fest im Griff. Täglich erreichen uns neue Meldungen, wo und wie Covid19 um sich greift. Die Lage ist ernst, doch scheinbar haben immer noch nicht genug Leute verstanden wie ernst. Daher hat sich nun auch Roger Federer zu Wort gemeldet, um den Kampf gegen Corona zu unterstützen. 

"Jetzt ist es an der Zeit, dass wir uns gegenseitig helfen"

In einem Instagram-Video appelliert der 38-jährige Schweizer an die Vernunft aller: "Wir müssen die Sache ernst nehmen, unglaublich ernst. Wir müssen diesen Virus bekämpfen, und es ist momentan wichtiger denn je, dass wir uns alle gegenseitig helfen." Zudem wies der 20-fache Grand Slam-Sieger nochmal auf die bekannten Verhaltensregeln hin: möglichst zu Hause bleiben, Hände waschen und Abstand halten.

Das Video von Roger Federer ist die Reaktion auf eine Social Media-Kampagne, die vom Schweizer Bundesrat Alain Berset ins Leben gerufen wurde. Unter dem Hashtag #soschützenwiruns hatte Berset die Fragen "Wie können Sie helfen?", "Was können Sie machen? Sie können es weitersagen" an Federer, die frühere Miss Schweiz Christa Rigozzi und den Rapper Stress adressiert mit der Aufforderungen, diese Botschaft dann an drei andere Prominente weiterzureichen. Federer gab diese Aufgabe, an die Skifahrerin Wendy Holdener, NHL-Start Roman Josi und DJ Bobo weiter. Zudem veröffentlichte er auf seinem Instagram-Account den Wortlaut seiner Botschaft auch noch mal auf Englisch, sodass dieser wichtige Inhalt auch diejenigen erreicht, die kein Schweizerdeutsch sprechen.

(Bild © imago images / AAP / Lukas Coch; Text: Maas/dpa)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Henrike Maas
am 22.03.2020 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst später entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausrüstung etwas detailverliebt, kann man mit ihr über alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beiträgen von Henrike Maas