Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Dieser Youngster ist der 1. Corona-infizierte Tennisprofi

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
25.03.2020|09:30 Uhr|von Adrian Rehling
Dieser Youngster ist der 1. Corona-infizierte Tennisprofi

In den vergangenen Wochen hatte ein ATP-Emporkömmling viel zu jubeln. Am 1. März der erste Titel auf der "großen" Tour, am 10. März dann sein 20. Geburtstag. Nun der Schock.

Thiago Seyboth Wild (ATP 114) ist der erste Tennisprofi, der positiv auf das schlimme Coronavirus getestet wurde. Der Brasilianer erklärte in einem Video-Statement: "Hi Leute, ich wollte euch nur wissen lassen, dass ich mich mit Covid-19 infiziert habe. Deswegen bin ich seit knapp einer Woche in Selbst-Isolation, habe auf mich aufgepasst und bin den Anweisungen des Doktors gefolgt. Das hier ist eine Erinnerung an euch alle: Bleibt zu Hause, nehmt Rücksicht auf die Menschen die ihr liebt und helft damit uns allen, dieses Virus nicht noch weiter zu verbreiten. Bleibt zu Hause und bleibt gesund."

Brasilien Präsident mit unfassbaren Worten

Laut der renommierten Johns Hopkins University gibt es aktuell 2247 Coronavirus-Fälle in Brasilien, 46 endeten mit Todesfolge. Tendenz: Stark steigend, Covid-19 wurde in Südamerika erst kürzlich "entdeckt." Dennoch sagte Präsident Jair Bolsonaro nur wenige Stunden vor dem positiven Test bei Seyboth Wild: "Wir müssen mit dieser Hysterie aufhören und die Schulen wieder öffnen. Es ist nur gefährlich für die Älteren."

Worte, bei denen man sich einfach nur vor den Kopf klatschen kann ...

(Bild (c) imago images / AAP)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 25.03.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling