Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Im Moment der Absage setzt Federer ein Zeichen

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
02.04.2020|13:00 Uhr|von Adrian Rehling
Im Moment der Absage setzt Federer ein Zeichen

"Am Boden zerstört." So lautete die Botschaft von Roger Federer via Twitter. Kein Wimbledon, keine Rasensaison für die Tennis-Stars. Doch genau in diesem Moment gab der Schweizer ein wichtiges Signal.

Denn der 38-Jährige sagte umgehend für das ATP-Turnier in Halle 2021 zu. "Wir machen schwierige Zeiten durch, aber wir werden gestärkt daraus hervorgehen. Ich bin daher Stolz und voller Vorfreude bekanntzugeben, dass ich nächstes Jahr wieder in Halle spielen werde. Bleibt gesund!"

"Wir kommen 2021 stärker wieder"

Die diesjährigen Noventi Open fallen dem Coronavirus zum Opfer, wie sowohl die Veranstalter als auch die ATP am Mittwoch bekanntgaben. In Halle hat Federer einen einmaligen, lebenslangen Vertrag, der den Organisatoren die Gewissheit gibt, dass der Maestro aufschlagen wird.

Insgesamt zehn Mal konnte der 20-fache Grand-Slam-Sieger in Ostwestfalen triumphieren, zuletzt 2019 mit dem Finalsieg gegen David Goffin. Die Zusage für 2021 - und damit ein weiteres Jahr dieser großartigen Karriere - ist ein großartiges Zeichen an alle Tennis-Fans. Und so verkündeten es dann auch die Halle-Macher: "Wir kommen 2021 stärker wieder!"

(Bild (c) imago images / Jürgen Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 02.04.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling