Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Trickshots

Dieses Talent steckt hinter der Mega-Challenge

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
14.04.2020|16:00 Uhr|von Christian Schwell
Dieses Talent steckt hinter der Mega-Challenge

Ein Video, in dem ein junges Mädchen gerade die Verbindung von Multitasking und Tennis auf ein neues Level hebt, macht zur Zeit im Internet die Runde. Und jedem, der sich in letzter Zeit auf Instagram & Co Filme angesehen hat in denen demonstriert wird, wie man sich in diesen Tagen abseits der der gesperrten Tenniscourts mit Schläger und Ball beschäftigen kann, wird die junge Dame - die diesmal nur von hinten zu sehen ist - irgendwie bekannt vorkommen.

Gleich diverse Tennis-Videos Jalenas begeistern das Internet

Und richtig, es ist mal wieder die dreizehnjährige Schweizerin Jalena Mayer, die hier auf diversen sozialen Plattformen mit ihren #TennisAtHome-Videos für Furore sorgt. Angefangen hat das mit dem Trainingsgerät mit dem Ball an der elastischen Schnur, welches das Training der Grundschläge auch ohne Partner erlaubt  

Ideenreiche Trainingsmöglichkeiten während der Pandemie werden vorgestellt

Nachdem dieses Video enorm gut ankam, von diversen Tennis-Seiten geteilt und dort millionenfach angeklickt wurde, legte Jalena erst so richtig los. Video folgte auf Video. Unter anderem gab es die Anleitung zum Bau eines eigenen Rasencourts im Garten und die dafür, wie man ein Trampolin in eine Ballwand umfunktioniert.

Tennis und Marketing auf hohem Level

Dass die Videos so gut ankommen, kommt nicht von ungefähr. Die junge Schweizerin präsentiert die Clips sehr charmant und kann - nicht ganz unwichtig - eben auch tatsächlich sehr gut Tennis spielen. Sie gehört zu den besten eidgenössischen Juniorinnen ihres Jahrgangs und bastelt in einer Tennisakademie in Basel fleißig an ihrer Tenniskarriere. Clips aus der Zeit, als man noch auf "richtigen"  Tennisplätzen trainieren konnte machen schnell klar, dass sie auch dort in der Lage ist, die Bälle sehr effektiv und präzise zu verteilen.

Ein weiterer Faktor ist die die Professionalität der Filme selber, bei denen nicht einfach mit der Handy-Kamera draufgehalten wird, sondern durch Schnitte und Einblendungen eine richtige kleine Storyline entsteht. Nicht nur was das Sportliche angeht ist Jelena seht gut aufgestellt, auch bei der Selbstvermarktung kann sie auf Expertenwissen zurückgreifen: Ihr Vater Alexander ist Besitzer einer Agentur, die sich auf digitale Kommunikation spezialisiert ist.    

 (Screenshot: ATP Tour /Twitter) 

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W├╝tend

W├╝TEND

0

Christian Schwell
am 14.04.2020 gepostet von:
Christian Schwell
Redakteur
Christian ist wie so viele im Zuge des Becker-Booms zum Tennis gekommen. Ein Tennis-Verr├╝ckter, der seine Texte gerne mit etwas Humor w├╝rzt. Der ist besser als sein Tennisspiel. Glaubt er.

» Zu den Beitr├Ągen von Christian Schwell