Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Legende rätselt, ob Djokovic sogar die Grand Slams auslässt

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
21.04.2020|13:00 Uhr|von Maximilian Bohne
Legende rätselt, ob Djokovic sogar die Grand Slams auslässt

Am Sonntag bekannte sich Novak Djokovic als Gegner eines möglichen Coronavirus Impfstoffs. Jetzt zeigt sich Andy Roddick gespannt, ob der Weltranglistenerste tatsächlich Grand Slams auslassen würde, um einer Impfung aus dem Weg zu gehen.


 
„Möchte nicht, dass mich jemand zum Impfen zwingt“
 
„Ich persönlich bin gegen Impfungen“, so Djokovic in einem Live-Video auf Facebook, „ich möchte nicht, dass mich jemand zum Impfen zwingt, damit ich reisen kann.“ Für seine Aussagen rund um einen möglichen Coronavirus Impfstoff erhielt der Serbe jede Menge Gegenwind. Jetzt meldet sich Andy Roddick mit einer klaren Meinung zum Thema. „Ich muss niemandes Meinung zustimmen, um zu respektieren, dass sie sie haben“, so Roddick, „unter dem Strich geht es nicht darum, ob er an Impfstoffe glaubt oder nicht, sondern darum was am sichersten ist, um Tennis zurückzubringen. Und das geht übers Testen und über Impfstoffe. Das lässt uns zu dem zurückkehren, was wir als normal kennen.“


 
„Bin neugierig, wie sehr er dann daran glaubt“
 
Er werde eine Entscheidung treffen müssen, solle es zum flächendeckenden Einsatz eines Impfstoffs kommen, so „Nole“. Darauf ist Roddick besonders gespannt: „Er weiß, dass er eine Entscheidung treffen muss. Ich bin neugierig, wie sehr er daran glaubt, wenn er Grand Slams aussitzen muss, weil er den Impfstoff nicht nehmen will.“
 
Die Tennis-Tour ist aktuell bis mindestens zum 13. Juli ausgesetzt. Eine Rückkehr zu diesem Termin scheint aber unwahrscheinlich.

(Bild © imago images / Montage)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 21.04.2020 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne