Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Als sich Laura sensationell zur Stuttgart-Königin krönte

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
30.04.2020|10:00 Uhr|von Adrian Rehling
Als sich Laura sensationell zur Stuttgart-Königin krönte

Sie startete mit einer Wildcard in das Turnier. Und durfte am Ende nicht nur den Siegerpokal, sondern auch den PS-starken Porsche mit nach Hause nehmen. Eine rasante Stuttgart-Woche für Laura Siegemund vor drei Jahren. Ein Rückblick.

Mit Svetlana Kuznetsova, Karolina Pliskova sowie Simona Halep räumte die DTB-Akteurin gleich drei Top-Ten-Spielerinnen aus dem Weg. Gegenüber tennisnet.com sagte Siegemund kürzlich rückblickend: "(...) es kommen diese Emotionen hoch, die mich beim Porsche Tennis Grand Prix immer befallen. Diese Freude, weil alle dabei sind, die sonst nicht live zuschauen können: meine Eltern, Freunde und Bekannte. Und das Publikum, das hinter mir steht. Alles vermengt mit einer Portion Erwartung. Und auch dem Druck, dass man es besonders gut machen will. Eine Mischung aus Heimvorteil, aber auch ganz besonderer Anspannung."

Diese Mischung funktionierte schon im Jahr zuvor hervorragend, als sich Laura von der Quali bis ins Endspiel vorkämpfte und erst dort Angelique Kerber gratulieren musste. 2017 verlief das Finale dann erfogreicher, Siegemund gewann im Tiebreak des dritten Satzes trotz 1:4-Rückstand gegen Kiki Mladenovic: "Das ist das Größte, was ich je erreicht habe", jubelte sie im Anschluss.

Eine Woche, wie sie perfekter nicht hätte sein können.

Der Triumphzug von Laura Siegemund im Überblick

1. Runde vs. Shuai Zhang (CHN) 6:2, 7:6
2. Runde vs. Svetlana Kuznetsova (8/RUS) 6:4, 6:3
Viertelfinale vs. Karolina Pliskova (2/CZE) 7:6, 5:7, 6:3
Halbfinale vs. Simona Halep (4/ROU) 6:4, 7:5
Finale vs. Kiki Mladenovic (FRA) 6:1, 2:6, 7:6

(Bild (c) imago images / Sportfoto Rudel)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 30.04.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling