Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Nur 1 Legende toppte Steffis Wahnsinnsserie

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
22.05.2020|13:00 Uhr|von Adrian Rehling
Nur 1 Legende toppte Steffis Wahnsinnsserie

Exakt zehn Mal gelang es bei den Damen in der Geschichte der Open Era, dass eine Spielerin mehr als 40 Erfolge in Serie bejubeln durfte. Gleich drei Spielerinnen schafften dieses Kunststück mehrfach.

Darunter auch Steffi Graf. Ihre beste Serie feierte die deutsche Legende in den Jahren 1989 und 1990. Erst im Finale von Berlin musste sie sich damals gegen Monica Seles geschlagen geben.

Nur eine Spielerin war noch besser als Graf. Exakt achtmal mehr durfte Martina Navratilova im Jahr 1984 jubeln. Ihre 74 Siege in Serie werden wohl für immer unantastbar bleiben. Es war übrigens eine gewisse Helena Sukova, die im Halbfinale der Australian Open den Mega-Run beendete.

Die WTA-Rangliste mit den meisten Siegen in Serie

1. Martina Navratilova (USA) = 74 Siege in 1984
2. Steffi Graf = 66 Siege in 1989/90
3. Martina Navratilova (USA) = 58 Siege in 1986/87
4. Margaret Court (Australien) = 57 Siege in 1972
5. Chris Evert (USA) = 55 Siege in 1974
6. Martina Navratilova (USA) = 54 Siege in 1983/84
7. Steffi Graf = 46 Siege in 1988
8. Steffi Graf = 45 Siege in 1987
9. Chris Evert (USA) = 41 Siege in 1975/76
10. Martina Navratilova (USA) = 41 Siege in 1982

(Bild (c) imago images / PCN Photography)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 22.05.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling