Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Tommys Liebeserklärung an das Tennis

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
17.07.2020|18:40 Uhr|von Adrian Rehling
Tommys Liebeserklärung an das Tennis

Da stand er nun völlig locker und losgelöst vor der Presse. Ja, er stand. Die Strapazen aus dem Tiebreak-Krimi gegen Jan-Lennard Struff waren nicht an Tommy Haas vorbeigegangen. Und dennoch holte er noch einmal zum ganz großen Schlag aus.

Soeben hatte der ehemalige Weltklassespieler die aktuelle Nummer 34 der Welt besiegt. Mit 7:6 und 7:6. Und vor allem zeigte er begeisterndes Tennis - phasenweise beinah wie in den allerbesten Tagen als Profi.

Zur absoluten Hochform lief Tommy Haas dann aber letztlich am Mikro auf. Denn das, was er da über "seinen" Sport sagte, hatte wirklich etwas von Gänsehaut-Feeling.

Die Erklärung im Wortlaut

"Ich spiele gerne Tennis. Ich liebe diesen Sport. Für mich ist es der beste Sport, den es gibt, keine Frage. Das will ich den anderen Leuten auch ein wenig zeigen, dass man auch in älteren Jahren noch geiles Tennis spielen kann, wenn man da Bock drauf hat. Es ist bewiesen, dass, wenn man älter werden möchte im Leben, Tennis ein so geiler Social-Sport ist. Deswegen werde ich es auch so lange betreiben, wie ich kann. Es hat wirklich viel Spaß gemacht - und ab und zu, wie hier jetzt auch in Berlin, das Leben so zu genießen wie ein (Ex-)Profi - das macht Spaß."

myTennis berichtet live von den bett1ACES vor Ort.

(Bild (c) imago images / Bernd König)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 17.07.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling