Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

"Petko" entzaubert die Nummer 5 der Welt

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
19.07.2020|15:20 Uhr|von Adrian Rehling
"Petko" entzaubert die Nummer 5 der Welt

Ein berauschender Auftritt von Andrea Petkovic! Die DTB-Akteurin siegte bei ihrem persönlichen Abschluss der bett1ACES in Berlin gegen eine Weltklasse-Spielerin. Sie bezwang Elina Svitlona mit 6:4, 7:6.

Der erste Satz hätte kurioser kaum verlaufen können. Denn ehe die Zuschauer gefühlt Platz genommen hatten, führte "Petko" bereits haushoch mit 5:0. Und hatte dann bei Aufschlag Svitolina und 15:40 zwei Satzbälle, um das 6:0 perfekt machen zu können. Doch plötzlich wurde es doch noch eng: 1:5, 2:5, 3:5, 4:5 - die Ukrainerin war wieder dran. Hatte beim folgenden Service dann ein 30:15, alles schief auf den Ausgleich hinauszulaufen. Doch wie aus dem Nichts schlug Petkovic zurück, mit drei Punkten in Serie zum 6:4-Satzgewinn. Perfekt machte sie diesen mit einer krachenden Vorhand und einem lauten "Come on".

Ein herausregender Tiebreak

Zu Beginn des zweiten Durchgangs ging das muntere Wechselspielchen weiter. Break Petkovic zum 1:0, Rebreak Svitolina zum 1:1. Dann hatte wieder die Weltranglisten-5. eine Breakchance, doch "Petko" wehrte diese mit gehörigem Mut ab und ballte die Faust. Es war ein abwechslungsreiches, ein wirklich unterhaltsames Match zu diesem Zeitpunkt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

“andrea, act normal - it’s just an airplane and marius müller westernhagen (@mmwesternhagen) and barbara rittner (@barbararittner) ...” me:

Ein Beitrag geteilt von Andrea Petkovic (@andreapetkovici) am

Es blieb in der Folge unterhaltsam, aber vor allem auch in der Reihe. Beide Spielerinnen zeigten sich nun beim eigenen Service sehr souverän, weshalb es bis zum 6:6 keinerlei Breakchance mehr gab. Der Tiebreak musste die Entscheidung über den zweiten Satz bringen - und brachte die Entscheidung über die gesamte Partie. Denn "Petko" rauschte zu einem 7:1. Gegenüber myTennis witzelte Andrea Petkovic exklusiv: "Bei uns im Tennis sagt man ja: Wer sein letztes Spiel gewonnen hat, hat das Turnier gewonnen. Von daher bin ich natürlich absolut zufrieden."

Das Endspiel der Damen bestreiten dann aber doch zwei andere Profis. Ab ca. 17.30 Uhr haben es Petkovic-Bezwingerin Petra Kvitova und Anastasia Sevastova miteinander zu tun.

myTennis berichtet live von den bett1ACES in Berlin vor Ort.

(Bild (c) imago images / ZUMA Wire)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 19.07.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling