Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

German Pro Series: Marterer und Otte mit Auftaktsiegen in die Endrunde

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
22.07.2020|12:45 Uhr|von Björn Walter
German Pro Series: Marterer und Otte mit Auftaktsiegen in die Endrunde

Matchpraxis sammeln für den Neustart, lautet das Motto der deutschen Asse beim Finale der Tannenhof Resort German Men‘s Series auf der Anlage des TC Großhesselohe. Besonders erfolgreich bei der Umsetzung dieses Vorhabens waren am ersten Tag Maximilian Marterer und Oscar Otte. Nach zwei packenden Dreisatzmatches durfte sich das Duo über einen geglückten Start in das mit 20.000 Euro dotierte Endrundenturnier der „DTB Pro Series“ freuen.

„Gutes und konzentriertes Match“ – Marterer zufrieden mit seiner Form

Zunächst setzte sich Marterer im Duell der beiden Profis der TennisBase Oberhaching in einer Spielzeit von über drei Stunden gegen Yannick Hanfmann mit 6:7 (9), 7:6 (5), 6:1 durch. Während Marterers Base-Kollege Hanfmann damit leben musste, im zweiten Satz den Sack zum Sieg nicht zugemacht zu haben, konnte Marterer sich über einen Auftaktsieg am Isarhochufer freuen. „Gleich von Anfang an habe ich ganz gut ins Match reingefunden. Ich habe gut aufgeschlagen und konnte gegen Yannick gut dagegengehalten. Es war ein sehr gutes und konzentriertes Match“, sagte Marterer, der vor knapp vier Wochen an gleicher Stelle die Zwischenrunde beim TC Großhesselohe gewonnen hatte.

Im darauffolgenden Spiel setzte sich Oscar Otte gegen Cedrik-Marcel Stebe mit 6:3, 6:7 (1), 6:3 durch. Otte konnte sich über einen Auftakterfolg an der Pullacher Straße freuen. „Das letzte Mal habe ich beim ATP-Challenger vor zwei Jahren hier gespielt. Die Anlage ist sehr schön. Ich bin zufrieden mit dem Match“, sagte der Kölner. Stebe konnte indes nach einer jüngsten Trainingspause wieder ins Geschehen eingreifen. „Es ist schön, wieder hier zu sein. Ich war seit längerer Zeit nicht mehr in Großhesselohe. Eine schöne Anlage. Es hat Spaß gemacht, hier zu spielen, auch wenn ich heute nicht gewinnen konnte.“

Siegerduell am zweiten Tag

Am heutigen Mittwoch treffen in der Hauptrunden-Gruppe zunächst die beiden Auftakt-Verlierer Hanfmann und Stebe aufeinander (ca. 12 Uhr). Im Anschluss (nicht vor 14.30 Uhr) duellieren sich mit Marterer und Otte die beiden Sieger des ersten Spieltages.

Der Online-Streamingdienst Tennis Channel überträgt alle Spiele der DTB-Turniereinladungsserie „German Pro Series“ (8.6. - 26.7.) als offizieller Streaming- und Fernseh-Partner live und exklusiv auf www.tennischannel.com. Mit dem Code „DTB2FREE” kann man den Tennis Channel zwei Monate lang kostenlos testen, danach ist der Monatsbeitrag von 2,49 Euro pro Monat fällig.

(Bild (c) Jürgen Hasenkopf / Text: DTB / Björn Walter)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 22.07.2020 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter


MediumRectangle : 4475807

FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

Skyscraper : 4475805
Bottom : 4475803

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Oscar Otte
Germany Oscar Otte ATP #138
Maximilian Marterer
Germany Maximilian Marterer ATP #208
Yannick Hanfmann
Germany Yannick Hanfmann ATP #98
Cedrik-Marcel Stebe
Germany Cedrik-Marcel Stebe ATP #123