Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Yannick Hanfmann gewinnt die German Pro Series mit Beigeschmack

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
24.07.2020|16:00 Uhr|von Björn Walter
Yannick Hanfmann gewinnt die German Pro Series mit Beigeschmack

So ein Ende hatte sich Yannick Hanfmann bei der German Pro Series in Großhesselohe nicht gewünscht. Die ehemalige Nummer 99 der Welt profitierte im Finale von der verletzungsbedingten Aufgabe seines DTB-Kollegen Oscar Otte.

Beim Stand von 7:5, 2:1 aus Sicht des Karlsruhers konnte Otte nicht mehr weiterspielen. Der Weltranglisten-217. hatte sich nach Satz eins eine Tablette verabreichen lassen, um die Schmerzen im rechten Fuß zu lindern. Leider ohne nachhaltige Wirkung. Lediglich drei Spiele konnte der Kölner noch absolvieren, ehe er das Handtuch werfen musste.

Fußverletzung stoppt Otte

Dabei sprach zunächst alles für Otte, der mit drei Siegen in der Gruppenphase (darunter ein Dreisatzsieg gegen Hanfmann am Donnerstag) ins Endspiel eingezogen war. Nach der 5:2-Führung und zwei vergebenen Satzbällen beim Stand von 5:4 übernahm allerdings Hanfmann das Kommando. Ein couragierter Rückhand-Gewinnschlag die Linie entlang, leitete die Wende in diesem Satz ein, den er kurz darauf mit einem Service-Winner zu machte.

Im Spiel um Platz 3 gab es ebenfalls ein vorzeitiges Ende. Maximilian Marterer profitierte hier von der Aufgabe seines Landsmannes Cedrik-Marcel Stebe. Wichtiger als die Resultate war jedoch die Matchpraxis unter Wettkampfbedingungen, die die DTB-Asse auch in der kommenden Woche beim Exhibition-Event in Halle/Westfalen sammeln wollen.

(Bild © imago images / Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 24.07.2020 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter