Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Entschieden: "Cincinnati" und US Open sollen stattfinden

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
31.07.2020|19:25 Uhr|von Maximilian Bohne
Entschieden: "Cincinnati" und US Open sollen stattfinden

Die US Open in New York sollen trotz der Coronavirus-Pandemie stattfinden. Die Verantwortlichen des amerikanischen Tennisverbandes (USTA) gaben einen Monat vor dem Start des Turniers am 31. August grünes Licht für die Durchführung.

"Wir sind zuversichtlich, dass Sicherheit und Gesundheit aller Beteiligten garantiert werden können", schreibt die USTA am Freitag in einer Mitteilung. "New York ist weiterhin einer der sichersten Bundesstaaten in den Vereinigten Staaten", heißt es weiter. Das Grand-Slam-Turnier wird allerdings ohne Zuschauer stattfinden. Zuvor soll in Flushing Meadows das von Cincinnati nach New York verlegte Frauen- und Männerturnier ausgetragen werden. Das erste Spiel soll am 22. August ausgetragen werden.

Ein Gesundheitsplan soll zu einem späteren Zeitpunkt vorgelegt werden. Bei der Organisation und dem Sorgen für Gesundheit und Sicherheit haben USTA, ATP und WTA Hand in Hand gearbeitet, heißt es.

 

(Bild © imago images)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 31.07.2020 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne