Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Alexander Zverev triumphiert im Titel-Krimi

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
02.08.2020|23:20 Uhr|von Adrian Rehling
Alexander Zverev triumphiert im Titel-Krimi

Es war die Sonntags-Revanche für den Samstags-Knaller. Und erneut lieferten sich Alexander Zverev und Felix Auger-Aliassime einen hochdramatischen Schlagabtausch um die Krone beim Ultimate Tennis Showdown. Am Ende war es "The Lion" Zverev, wie er von den Veranstaltern getauft wurde, der nach einem 19:10, 11:13, 11:18, 18:8, 2:1 jubeln durfte.

Zverev gelang der erste Punkt der Partie. Und fortan bestimmte der DTB-Profi den ersten Satz auch nach Belieben. Aus dem 2:2 machte der 23-Jährige ein 6:2, wenig später aus dem 12:8 ein 18:8. Natürlich die Vorentscheidung im ersten der vier 10-Minuten-Viertel.

Im zweiten Abschnitt war es Auger-Aliassime, der sich den ersten Punkt sicherte. Und wie Zverev im ersten Viertel war es nun am Kanadier, diese Führung nicht mehr aus der Hand zu geben. Zum 8:4 verwandelte der 19-Jährige mit einer Smash-Slam-Dunk, zum entscheidenden 13:11 spielte der Youngster einen wundervollen Rückhand-Cross-Passierball pünktlich zum Ablauf der Zeit. Der Ausgleich.

Zverev wehrt einen Matchball ab - und schlägt dann eiskalt zu

Der dritte Durchgang war dann bis zum 6:6 in der Reihe, ehe Zverev sich auf 8:6 und 10:8 (minimal) absetzen konnte. Der Konter von Auger-Aliassime? Saß mit voller Wucht. Ein 9:0 brachte die 2:1-Führung nach "Sätzen" für den Kanadier.

Zverev stand nun mit dem Rücken zur Wand. Und spielte plötzlich (s)eine ganze Nervenstärke aus. Ein 2:3-Rückstand wurde kurzerhand in eine 10:3-Führung katapultiert. Alles lief zu diesem Zeitpunkt auf den finalen Showdown hinaus - und so sollte es auch wirklich kommen.

Wer zuerst zwei Punkte hat, gewinnt nicht nur das Match, sondern auch das Turnier. Dasselbe Szenario wie am Samstag beim ersten Aufeinandertreffen zwischen Alexander Zverev und Felix Auger-Aliassime. Und auch dieses Mal sollte der Deutsche die Oberhand behalten. 1:0 Auger-Aliassime, Matchball für den Kanadier. 1:1, Matchball für beide. 2:1 Zverev. Dann durfte gejubelt werden.

(Bild (c) imago images)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 02.08.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling