Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Auch "Jule" verzichtet auf die US Open

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
06.08.2020|10:00 Uhr|von Adrian Rehling
Auch "Jule" verzichtet auf die US Open

Das Feld der US Open wird dünner. Am Dienstagabend der Verzicht von Superstar Rafael Nadal - nun auch die erste richtig prominente Absage aus DTB-Sicht. Die deutsche Nummer zwei wird nicht nach New York reisen.

Der stets gut informierte Sky-Reporter Moritz Lang verkündete diese Botschaft via Twitter: ".@juliagoerges nimmt aufgrund von Sicherheitsbedenken für sich und ihr Team nicht an den US Open teil. Außerdem ist laut ihrer Managerin immer noch nicht klar, ob Spieler/innen anschließend in Europa in Quarantäne müssen."

2019 das zweitbeste Grand-Slam-Abschneiden in New York

Ein klares Statement der Nummer 38 der Welt, die sich derzeit in Deutschland fithält - und auch erstmal in heimischen Gefilden bleiben wird. Und das, obwohl die US Open zuletzt - rein sportlich betrachtet - durchaus eine Reise wert waren für "Jule".

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Sommer 🌸, Sonne ☀️, Meer 🌊 #favoriteisland 🇩🇪 🏖

Ein Beitrag geteilt von ⒿⓊⓁⒺ ✌️🇩🇪 (@julia.goerges) am

Im vergangenen Jahr stellte sie in Flushing Meadows ihr zweitbestes Grand-Slam-Abschneiden mit dem Erreichen des Achtelfinals ein, auch 2017 stand sie in der Runde der letzten 16. Doch dieses Jahr ist der sportiche Erfolg nur zweitrangig - die Gesundheit geht für Julia Görges vor.

(Bild (c) imago images / Gerry Schmit)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 06.08.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling