Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Hanfmann setzt deutschen Erfolgslauf fort

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
18.08.2020|16:40 Uhr|von Björn Walter
Hanfmann setzt deutschen Erfolgslauf fort

Es läuft weiter rund für die deutschen Tennisprofis. Nachdem Daniel Altmaier und Cedrik-Marcel Stebe bereits am Montag erfolgreich in das ATP Challenger im italienischen Todi gestartet waren, legte Yannick Hanfmann am Dienstag nach.

Die Nummer sieben der Setzliste gewann ihr Erstrundenmatch mit 6:4, 7:5 gegen Viktor Galovic aus Kroatien. Hanfmann konnte dem Qualifikanten gleich zu Beginn den Aufschlag abnehmen. Das frühe Break transportierte der 28-jährige Karlsruher danach souverän bis zum Satzgewinn.

Hanfmann korrigiert kleinen Wackler sofort

Erst als Hanfmann kurz vor dem Sieg stand, wackelte der DTB-Profi noch mal kurz. Nachdem ihm das Break zum 3:2 gelang, patzte die Nummer 143 der Welt beim Ausservieren. Es war nur ein kleiner Ausrutscher, den er mit einem weiteren Break und einem souveränen Aufschlagspiel zum 7:5 umgehend korrigieren konnte.  

Im Achtelfinale trifft Hanfmann entweder auf Francesco Forti oder Lorenzo Mussetti. Beide Italiener stehen nur dank einer Wildcard im Hauptfeld.

(Bild © imago images / Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 18.08.2020 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter