Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Hanfmann fightet sich gegen 18-Jährigen ins Viertelfinale

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
20.08.2020|15:55 Uhr|von Björn Walter
Hanfmann fightet sich gegen 18-Jährigen ins Viertelfinale

Auf dem Papier war Yannick Hanfmann der klare Favorit. Einem Spaziergang glich sein Achtelfinalauftritt gegen den Italiener Lorenzo Musetti allerdings zu keiner Zeit. Der 28-jährige Karlsruher bezwang seinen zehn Jahre jüngeren Gegner nach Anlaufschwierigkeiten mit 3:6, 6:4, 6:3 und steht damit im Viertelfinale des ATP Challengers in Todi.

Hanfmann unterliefen im ersten Satz zu viele unerzwungene Fehler, die der laufstarke Wildcard-Inhaber mit zwei Breaks zum 2:3 und 3:6 bestrafte. Doch der DTB-Profi schlug eindrucksvoll zurück. Hanfmann, der in der Weltrangliste 144 Plätze vor Musetti rangiert, servierte im zweiten Durchgang wie aus einem Guss.

Hanfmann folgt Stebe ins Viertelfinale

Nachdem er das Break zum 3:2 sicher zum Satzausgleich transportiert hatte, sicherte sich Hanfmann auch den Entscheidungssatz dank Breaks zum 3:2 und 6:3. In der Runde der letzten acht trifft der Deutsche auf Juan Pablo Ficovich aus Argentinien oder den ehemaligen French-Open-Halbfinalisten Marco Checchinato.

Cedrik-Marcel Stebe hatte das Viertelfinale bereits am Mittwoch erreicht. Der Linkshänder misst sich dort mit Lokalmatador Gian Marco Moroni.

(Bild (c) imago images / Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 20.08.2020 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter