Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
ATP

Raonic feuert sich ins "Bubble"-Finale

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
28.08.2020|20:45 Uhr|von Maximilian Bohne
Raonic feuert sich ins "Bubble"-Finale

Der erste Finalist der Western & Southern Open steht fest! In einem aufschlagdominierten Match bezwang Milos Raonic Stefanos Tsitsipas mit 7:6 (5), 6:3.


 
1. Satz: Erwartet aufschlaglastiger Schlagabtausch
 
Schon vor Beginn der Partie war klar, dass der Aufschlag eine entscheidende Rolle spielen würde. Aufschlagriese Raonic hatte sich mit 76 Assen ins Halbfinale des in der New Yorker „Bubble“ ausgetragenen Masters von Cincinnati geschossen. Sein griechischer Kontrahent gab sich auf dem Weg in die Vorschlussrunde ebenfalls keine Blöße bei eigenem Aufschlag und verlor nicht ein einziges Mal sein Service.
 
Mit Siegen über Kevin Anderson, John Isner und Reilly Opelka erprobte sich Tsitsipas über die Woche schon gegen drei Aufschlaggiganten – ein Vorteil? Zunächst dominierten im erstmals in dieser Woche bespielten Louis Armstrong Stadium wie erwartet die Aufschläger. Erst bei 6:5 erspielte sich der an Nummer vier gesetzte Tsitsipas den ersten Break- und damit Satzball, des Spiels. Doch Raonic behielt die Nerven und zwang den Eröffnungsdurchgang in den Tiebreak. Nach frühem Austauschen eines Mini-Breaks blieb erneut lange alles in der Reihe, bis es der Kanadier war, der seinen ersten Satzball mit einer mächtigen Inside-Out-Vorhand zum 7:5 verwandelte.


 
Raonic gelingt spielentscheidendes Break

Schon zu Beginn des zweiten Satzes merkte man Raonic den Schwung der Satzführung an. Gleich in seinem ersten Returnspiel erhöhte der 1,95-Meter-Hüne den Druck und belohnte sich mit einem 0:30. Das konnte Tsitsipas zwar noch umdrehen, doch zwei Spiele später war es soweit und der Weltranglisten-30. ging mit 3:1 in Führung. Ohne auch nur einen Punkt nach erstem Aufschlag abzugeben balancierte Raonic den Vorsprung durch den Satz und servierte bei 5:3 problemlos zu seinem ersten Finaleinzug seit Stuttgart 2018 aus.
 
Der Endspielgegner Raonics am Samstag wird nun entweder Novak Djokovic oder Roberto Bautista Agut heißen, die im direkten Anschluss das zweite Halbfinale bestreiten.

(Bild © imago images / Action Plus)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 28.08.2020 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne