Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Comeback-Meister Djokovic schlägt erneut zu

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
30.08.2020|10:00 Uhr|von Maximilian Bohne
Comeback-Meister Djokovic schlägt erneut zu

Mit seinem zweiten Titel beim Masters-Turnier von Cincinnati hat Novak Djokovic einmal mehr Tennisgeschichte geschriebeneinmal mehr Tennisgeschichte geschrieben. Und das, obwohl Milos Raonic einige Zeit wie der Sieger aussah.


 
„Nole“ ist Meister des Comebacks
 
Diese Situation ist kein Novum, der Kanadier ist einer von vielen Spielern, die gegen den Weltranglistenersten eine Satzführung nicht über die Ziellinie transportieren konnten. Und das ist keineswegs alleine dem fehlenden Durchhaltevermögen der in Führung liegenden Spieler anzurechnen, sondern vielmehr den unglaublichen Comeback-Qualitäten des Serben.
 
Tatsächlich gewinnt Djokovic beinahe doppelt so viele Partien nach Satzrückstand wie der durchschnittliche ATP-Profi. Ganze 78 von 186 „Best-of-Three“-Matches drehte der „Djoker“ nach verlorenem Eröffnungsdurchgang noch zum Sieg. Das entspricht wahnsinnigen 41,9% der Fälle und ist eine Bestmarke. Zum Vergleich: Der Mittelwert der Profis innerhalb der Daten-Spanne liegt bei 21,7%.


 
Mit den Triumphen über Roberto Bautista Agut und Milos Raonic in New York überholte Djokovic in dieser besonderen Statistik den bis dato hauchdünn vor ihm platzierten Pete Sampras (41,3%). Drittbester Spieler nach Satzrückstand ist Roger Federer, der in 40,17% der Fälle noch als Sieger vom Platz geht.

Mit seinem Triumph in New York ist Novak Djokovic übrigens nicht nur der erste Spieler, der jedes Masters-Turnier zweimal gewinnen konnte, sondern auch der Spieler mit den meisten Masters-Siegen überhaupt. In dieser Kategorie zog der Branchenprimus jetzt mit Rafael Nadal gleich, beide kommen auf stolze 35 Siege in der zweithöchsten Turnierkategorie. 

(Bild © imago images) 

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 30.08.2020 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne