Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

17-Jähriger stellt 17 Jahre alten Rafa-Rekord ein

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
08.09.2020|09:30 Uhr|von Adrian Rehling
17-Jähriger stellt 17 Jahre alten Rafa-Rekord ein

Dass Carlos Alcaraz Garfia Tennis spielen kann, ist einigen Experten schon länger bekannt. Dass er gut Tennis spielen kann, ist ebenfalls kein Geheimnis mehr. Jetzt aber hat der Teenager eine seit fast zwei Jahrzehnten währende Marke seines Idols eingestellt.

Nach dem Triumph in Trieste schaffte es der junge Spanier nämlich auch in der zurückliegenden Woche, in ein Challenger-Endspiel einzuziehen. Beim Event in Cordenos blieb Alcaraz viermal in Serie ungeschlagen, baute damit seine zwischenzeitliche Siegesserie auf 11:0 aus.

Alcaraz wird von einer Legende trainiert

Damit mutierte der 17-Jährige zum jüngsten Spieler seit Rafael Nadal im Jahr 2003, der in zwei aufeinanderfolgenden Wochen bis ins Endspiel vordrängen konnte. Dadurch kürt sich der am 5. Mai erst 17 gewordene Spanier zum "Rafa"-Nachfolger.

Die doppelte Krönung blieb Alcaraz, der übrigens von Legende Juan Carlos Ferrero trainiert wird, allerdings verwehrt. In einem abwechslungsreichen Endspiel unterlag der Youngster seinem Landsmann Bernabe Zapata Miralles mit 2:6, 6:4, 2:6. Am Ende blieben dennoch zwei sensationelle Wochen und die eingestellte "Bestmarke".

(Bild (c) imago images /Agencia EFE)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 08.09.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling