Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

"Ein Programm voll Scheiße"

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
14.09.2020|11:30 Uhr|von Adrian Rehling
"Ein Programm voll Scheiße"

Es gibt Profis, um die wird es einfach nie ruhig. Einer von diesen ist definitiv Benoit Paire. Nach dem positiven Corona-Test sorgt der Franzose nun auch beim Masters in Rom für Schlagzeilen. Noch vor dem ersten Ballwechsel.

Der Reihe nach: Im Vorfeld der US Open wurde bei Paire Covid-19 festgestellt. Er durfte demzufolge nicht am Turnier teilnehmen und musste sich in Quarantäne begeben. Einige negative Tests später und nach Ablauf der Quarantäne war es dem Exzentriker dann aber erlaubt, zurück nach Europa zu fliegen. Um am Masters in Rom teilzunehmen.

Paire mit Ausraster-Potenzial, "Kiki" beim Fußball in Paris statt in Rom

Auf Grund der körperlichen Defizite aus den vergangenen Tagen hatte Paire einen Antrag bei der ATP gestellt. So schilderte er es nun auf Twitter: "Ein Programm voll Scheiße! Danke euch @InteBNLdItalia (Anm.: Der Twitter-Account des Masters). Ich habe beantragt, Dienstag zu spielen. Um noch einen Tag mehr trainieren zu können, nachdem, was in New York passiert ist. Und was habt ihr gemacht? Mich auf Montag gesetzt."

Dazu die Hashtags #super #BRAVO #goodjob #notfair. Folglich muss der Franzose heute ab 19 Uhr gegen Jannik Sinner ran. Ausgerechnet gegen einen Lokalmatadoren. Wer Paire kennt, weiß, dass diese Ansetzung reichlich Zündstoff bietet.

Übrigens: Auch "Kiki" Mladenovic, die die Bubble in New York als "Gefängnis" bezeichnet hatte und aus dem Doppelfeld gestrichen wurde, setzte ein merkwürdiges Zeichen. Statt nach Rom zu reisen und dort das WTA-Event zu spielen, schaute sie sich das französische Fußball-Topspiel zwischen Paris St. Germain und Olympique Marseille an. Natürlich live im Stadion. Bei derzeit täglich über 10.000 Neuinfektionen in Frankreich vielleicht auch nicht die cleverste Option.

(Bild (c) imago images / AAP)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 14.09.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling