Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Mini-Roberto statt Rom-Masters: So herrlich bejubelt ein ATP-Star sein 1. Kind

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
16.09.2020|13:00 Uhr|von Björn Walter
Mini-Roberto statt Rom-Masters: So herrlich bejubelt ein ATP-Star sein 1. Kind

Tennis ist wichtig, aber längst nicht das Wichtigste auf der Welt. Roberto Bautista Agut hat bislang neun Turniere auf der ATP-Tour gewonnen, den glücklichsten Moment erlebte er nun allerdings abseits des Platzes.

„Mini Rober ist heute geboren worden. Mutter und Baby sind wohlauf. Wir können nicht glücklicher sein“, verkündete der Spanier die frohe Kunde in den sozialen Medien. Aufgrund der Geburt seines Sohnes hatte „RBA“ auf die Teilnahme am Sandplatz-Masters in Rom verzichtet. Verständlich! Bei diesem unvergesslichen Ereignis wollte der 32-Jährige schließlich hautnah dabei sein.

Bautista Agut mit Glücksmoment nach schweren Schicksalsschlägen

Zuletzt hatte Bautista Agut beim von Cincinnati nach New York verlegten Masters das Halbfinale erreicht. Die US Open waren für die Nummer zehn der Welt danach bereits nach Runde drei beendet. Für den Davis-Cup-Sieger von 2019 sind die Resultate auf der Tour jedoch schon lange nicht mehr entscheidend für sein Wohlbefinden.

2018 war überraschend die Mutter der spanischen Nummer zwei verstorben. Nur wenige Tage vor dem Triumph im Davis Cup musste Bautista Agut auch den Tod seines Vaters verkraften. Der jüngste Glücksmoment ist dem leidgeprüften Jungvater deshalb besonders zu gönnen. Das sehen auch die vielen Gratulanten so, die Bautista Agut zur Geburt seines ersten Kindes beglückwünschten.

(Bild (c) twitter@bautistaagut)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 16.09.2020 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter