Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Friedsam fehlt nur noch 1 Sieg zum 1. WTA-Titel

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
19.09.2020|13:40 Uhr|von Adrian Rehling
Friedsam fehlt nur noch 1 Sieg zum 1. WTA-Titel

Diese Verbindung scheint so richtig zu fruchten. Zum allerersten Mal überhaupt spielt Anna-Lena Friedsam im Doppel an der Seite von Olaru Raluca. Und direkt greift die deutsch-rumänische Kombination nach dem Rom-Titel.

Bereits in der ersten Runde setzten Friedsam/Olaru ein mächtiges Ausrufezeichen, als sie die an Positon acht gesetzten Sofia Kenin/Bethanie Mattek-Sands schlugen. Es folgten Siege gegen Kato/Santamaria sowie Linette/Pera. Nun das Halbfinale gegen ein weiteres gesetztes Duo - und erneut schlugen Friedsam/Olaru zu. Gegen Shuko Aoyama und Ena Shibahara siegten sie mit 3:6, 6:2, 10:4.

Topfavoritinnen könnten im Endspiel warten

Im ersten Satz waren es noch die beiden Japanerinnen, die deutlich das Tempo vorgaben. Nur knapp eine halbe Stunde benötigten Aoyama/Shibahara zur Satzführung.

Doch davon ließen sich Friedsam und ihre Partnerin überhaupt nicht aus der Ruhe bringen. Ganz im Gegenteil: Durchgang zwei ging deutlich an die Doppel-Premiere-Partnerinnen. Und auch im Match-Tiebreak blieben die Deutsche und ihre rumänische Kollegin eiskalt. 

Im Endspiel könnte es dann zum dritten Mal zum Duell mit einem gesetzten Duo kommen. Nämlich dann, wenn die Topfavoritinnen Hsieh/Strycova ihr Halbfinale gegen Carter/Stefani gewinnen.

(Bild (c) imago images / Zink)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 19.09.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling