Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Legenden-Sohn auf Papas Spuren! Sieg gegen die 23 der Welt

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
30.09.2020|14:30 Uhr|von Henrike Maas
Legenden-Sohn auf Papas Spuren! Sieg gegen die 23 der Welt

Sebastian Korda, Sohn des ehemaligen tschechischen Profis Petr Korda, steht in der dritten Runde der French Open. Der 20-Jährige besiegt den Aufschlagriesen John Isner mit 6:4, 6:4, 2:6, 6:4. Für die ehemalige Nummer 1 bei den Junioren ist es erst der zweite Auftritt im Hauptfeld eines Herreneinzel bei einem Grand Slam und das bisher beste Ergebnis bei einem Major. Bei seiner ersten Hauptfeld-Teilnahme dieses Jahr bei den US Open hatte Korda Junior in der ersten Runde gegen Denis Shapovalov noch direkt die Segel streichen müssen.

Doch hier in Paris wandelt er nun auf den Spuren seines Vaters, der es 1992 sogar bis ins Finale der French Open geschafft hatte. Durch die Quali ins Hauptfeld gespielt, nahm Sebastian Korda zunächst den Italiener Andreas Seppi aus dem Turnier und schickte nun auch die Nummer 23 der Welt John Isner nach Hause. Dabei legte der 20-Jährige einen tollen Start hin, nahm Isner im gesamten Match fünf Mal den Aufschlag ab und ließ sich auch vom Rückschlag im dritten Satz nicht beirren. Insgesamt machte der Teenager zehn Punkte mehr als sein Gegner und konnte vor allem mit seinem Return mehr Schaden anrichten. Korda ist der erste im Jahr 2000 geborene Spieler, der es in die dritte Runde von Roland Garros (Herreneinzel) schafft. Dort erwartet ihn nun ein Duell mit Pedro Martinez.

(Bild (c) imago images / Paul Zimmer)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W├╝tend

W├╝TEND

0

Henrike Maas
am 30.09.2020 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst sp├Ąter entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausr├╝stung etwas detailverliebt, kann man mit ihr ├╝ber alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beitr├Ągen von Henrike Maas