Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Hammer! Altmaier düpiert „Struffi“ im deutschen Duell

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
01.10.2020|15:15 Uhr|von Björn Walter
Hammer! Altmaier düpiert „Struffi“ im deutschen Duell

Faustdicke Überraschung bei den French Open! Daniel Altmaier hat seinen Traumlauf in Roland Garros fortgesetzt. Im deutschen Duell mit Jan-Lennard Struff setzte sich der Grand-Slam-Debütant nach einer famosen Leistung mit 6:3, 7:6 (4), 6:3 durch.

Wie schon gegen Routinier Feliciano Lopez dominierte der 22-jährige Qualifikant die Partie mit seinen extrem druckvollen Grundschlägen. Untermalt von lauten Anfeuerungsrufen kaufte Altmaier der deutschen Nummer zwei den Schneid ab. Während Struff mit angezogener Handbremse agierte, ließ der Youngster den Arm locker laufen.

Altmaier in der Form seines Lebens

Es war eine Freude, dem Weltranglisten-186. beim Tennisspielen zuzusehen. Altmaier ging hohes Risiko und wurde belohnt. Vor allem die herrliche einhändige Rückhand verhalf dem hochtalentierten Kempener häufig zu Punktgewinnen.

Wie zum Beispiel am Ende des zweiten Durchgangs, als Altmaier mit einem Rückhandgeschoss die Linie entlang den Satz eintütete. Struff hatte zuvor eine 5:3-Führung in diesem Durchgang verspielt. Unerklärliche Fehler beim Ausservieren brachten Altmaier zurück ins Geschäft.

Struff erwischt gebrauchten Tag

Im dritten Satz ging dann alles ganz schnell. Während die Nummer 30 der Welt in sich zusammenfiel, traf Altmaier fast alles. Nach 2:32 Stunden und einer schwachen Rückhand Struffs war der größte Erfolg in der noch jungen Karriere des DTB-Profis perfekt.

Gegen Matteo Berettini oder Lloyd Harris will Altmaier sein Roland-Garros-Märchen in Runde drei um ein weiteres Kapitel verlängern.

(Bild (c) imago images / Juergen Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 01.10.2020 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter