Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Nach nur 52 Minuten: „Kramies“ dürfen weiter von Titelverteidigung träumen

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
01.10.2020|14:40 Uhr|von Björn Walter
Nach nur 52 Minuten: „Kramies“ dürfen weiter von Titelverteidigung träumen

Roland Garros bleibt die Wohlfühloase für Kevin Krawietz und Andreas Mies! Knapp anderthalb Jahre nach dem größten Erfolg ihrer Karriere sind die Titelverteidiger weiter auf Kurs. Dank eines souveränen 6:2, 6:0-Erfolgs gegen das argentinische Gespann Diego Schwartzman und Federico Coria stehen die DTB-Doppelasse im Achtelfinale der French Open.

„Kramies“ machten ihren Gegnern im gelbgrünen Partnerlook von Beginn an klar, dass heute nichts zu holen ist. Das eingespielte Duo nahm den aufschlagschwachen Südamerikanern im ersten Satz gleich drei Mal das Service ab. Der einzige Aufschlagverlust von Krawietz/Mies fiel deshalb auch nicht schwer ins Gewicht.

Krawietz und Mies überrollen die Südamerikaner

Die wechselhaften äußeren Bedingungen kamen den Deutschen deutlich besser entgegen als Schwartzman und Coria. Während die Argentinier häufig aus der defensiven Doppelposition agierten, rückten Krawietz und Mies konsequent ans Netz auf. Der offensive Ansatz wurde auch im zweiten Durchgang belohnt. 1:0, 2:0, 3:0, 4:0, 5:0, 6:0 - deutlicher kann man seine Überlegenheit nicht manifestieren. Nach 52 Minuten war die einseitige Partie auch schon wieder vorbei.

Im Achtelfinale treffen die Vorjahressieger in jedem Fall auf eine französische Paarung. Adrian Mannarino und Benoit Paire ermitteln gegen Benjamin Bonzi und Antoine Hoang den Gegner für die an Position acht gesetzten Deutschen. 

(Bild (c) imago images / Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 01.10.2020 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter


MediumRectangle : 4475807

FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

Skyscraper : 4475805
Bottom : 4475803

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Kevin Krawietz
Germany Kevin Krawietz ATP #<500
Federico Coria
Argentina Federico Coria ATP #89
Diego Schwartzman
Argentina Diego Schwartzman ATP #9