Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Boris verlängert bei Eurosport gleich für mehrere Jahre

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
07.10.2020|12:50 Uhr|von Adrian Rehling
Boris verlängert bei Eurosport gleich für mehrere Jahre

Alles, was mit Tennis zu tun hat, hat bei Boris Becker Hand und Fuß. Dieser Mann lebt für den Sport, er beherrscht ihn und seine Details wie kaum ein anderer. Deshalb hat sich der TV-Sender Eurosport gleich bis 2023 die Dienste der deutschen Tennis-Legende als Co-Kommentator gesichert.

Via Twitter verkündete der 52-Jährige: "Das beste deutsche Doppel bleibt zusammen! Auf weitere gute sportliche Zusammenarbeit. Ich bin sehr glücklich..." In der Mitteilung des Senders hieß es zudem: "Das Eurosport-Studio bleibt mein Centre Court. Tennis ist meine große Leidenschaft und es bereitet mir unglaublich viel Freude, mich auf höchstem Niveau mit meinem Lieblingssport auseinanderzusetzen und die Besten der Besten spielen zu sehen, ihre Spielweise zu analysieren und mit ihnen zu diskutieren. Bei Eurosport kann ich das in einem großartigen Team und die kommenden Jahre werden wir für unsere Zuschauer den Sport noch intensiver begleiten."

Becker seit 2017 im Eurosport-Team

Gernot Bauer, Head of Sports bei Eurosport in Deutschland, freute sich ebenfalls über den verlängerten Kontrakt. "Ein Team, das einen Deutschen Fernsehpreis für Tennis-Übertragungen gewonnen hat, besser zu machen, ist schwer. Mit Boris Becker war dies möglich. Er ist als Experte genauso ehrgeizig und engagiert wie damals auf dem Platz. Es waren bisher vier tolle gemeinsame Jahre und es freut mich immens, diese Zusammenarbeit langfristig fortführen zu können." 

Seit 2017 ist Becker für den TV-Sender aktiv, hat während der Grand Slams sogar sein eigenes Format mit "Matchball Becker". Regelmäßig sind dort besonders die deutschen Akteure nach ihren Spielen zugeschaltet, aber auch Superstars wie Beckers Ex-Schützling Novak Djokovic. Gemeinsam mit MyTennis-Experte und Eurosport-Kommentator Matthias Stach bildet Boris damit auch weiterhin ein kongeniales Duo.

(Bild (c) imago images / Jürgen Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 07.10.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling