Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

250-er Habfinale endet in einer Schmach

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
17.10.2020|14:25 Uhr|von Maximilian Bohne
250-er Habfinale endet in einer Schmach

Das ging schnell! In nicht einmal einer Stunde Spielzeit ist Marco Cecchinato beim ATP-Turnier auf Sardinien ins Finale eingezogen.

6:1, 6:0 – in 59 Minuten auf Sand
 
Dabei ließ der French-Open-Halbfinalist von 2018 seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Mit 6:1, 6:0 jagte der italienische Lokalmatador seinem Gegenüber Danilo Petrovic aus Serbien in nur 59 Minuten vom Platz – auf Sand ein beeindruckendes Kunststück. Schon im Viertelfinale hatte Cecchinato – aktuell die 103 der Welt – einen Satzrückstand gegen den an Nummer vier gesetzten Sandplatzspezialisten Albert Ramos-Vinolas wettgemacht.
 
Im Finale trifft Cecchinato am Sonntag auf Laslo Djere, der im ersten Halbfinale von der verletzungsbedingten Aufgabe von Supertalent Lorenzo Musetti profitierte.

(Bild © imago images / LaPresse)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W├╝tend

W├╝TEND

0

Maximilian Bohne
am 17.10.2020 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beitr├Ągen von Maximilian Bohne