Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Achterbahnfahrt: Power-Youngster folgt Zverev ins Finale

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
17.10.2020|18:10 Uhr|von Maximilian Bohne
Achterbahnfahrt: Power-Youngster folgt Zverev ins Finale

Mit einer überzeugenden Vorstellung ist Felix Auger-Aliassime Alexander Zverev ins Finale des ATP-Turniers von Köln gefolgt. Der formstarke Kanadier setzte sich gegen Roberto Bautista Agut mit 6:3, 1:6, 6:3 durch.

Brachiale Vorhand Auger-Aliassimes bringt Entscheidung
 
Das zweite Halbfinale der bett1HULKS versprach gewaltige Grundlinienduelle. Die Nummer zwei der Setzliste, Bautista Agut, bekam es mit der drei, Auger-Aliassime, zu tun. Letzterem gelang der bessere Auftakt und das schnelle Break zum 2:0. Doch das Spiel blieb offen und im langen fünften Aufschlagspiel egalisierte der Spanier den Vorsprung. Mit zunehmender Dauer des Durchgangs war es aber immer häufiger der Kanadier, der den Weltranglisten-13. Gegner mit seiner brachialen Vorhand ins Straucheln brachte. Folgerichtig gelang Auger-Aliassime das Break zum 5:3, das er bei eigenem Aufschlag problemlos zum 6:3 verwandelte.
 
Damit war der erste Schritt zwar getan – das Ziel aber noch ein ganzes Stück entfernt. Bautista Agut stellte zu Beginn des zweiten Satzes nahezu alle Fehler ab und ging nun seinerseits mit 3:0 in Führung. Zum 5:1 legte der hochkonzentrierte 32-Jährige sogar noch ein Break drauf und raste im Schnelldurchgang zum 6:1-Satzausgleich.

Berg- und Talfahrt geht in die nächste Runde
 
Der erste Satz gehörte klar Auger-Aliassime, der zweite ging deutlich an den zwölf Jahre älteren Bautista Agut. Im entscheidenden Durchgang nahm das Match eine weitere Wendung – jetzt ging der Kanadier wieder früh in Front. Wie schon in den beiden vorherigen Sätzen gelang es dem Führenden, seinen Vorsprung zu halten und nach 1:50 Stunde servierte der 20-Jährige zum 6:3, 1:6, 6:3 aus.
 
Im Finale kommt es nun zum interessanten Aufeinandertreffen mit Alexander Zverev. Die deutsche Nummer eins entschied das erste Halbfinale gegen Davidovich Fokina in zwei knappen Sätzen für sich.

myTennis berichtet live von den bett1HULKS vor Ort.

(Bild © bett1HULKS / Paul Zimmer)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 17.10.2020 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne