Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

So perfekt löst ein Ex-Top-3-Star die GOAT-Debatte

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
19.10.2020|11:30 Uhr|von Adrian Rehling
So perfekt löst ein Ex-Top-3-Star die GOAT-Debatte

Roger Federer? Rafael Nadal? Oder doch Novak Djokovic? Wer ist denn nun der beste Tennisspieler aller Zeiten?

Die drei Legenden haben dazu ihre ganz eigene Meinung. Erst kürzlich sagte Rafael Nadal nach seinem 20. Grand-Slam-Titel, durch den er mit Roger Federer gleichzog: "Ich habe kein Problem damit, dass mein Nachbar ein schöneres Haus, ein größeres Boot oder ein tolleres Auto hat. Mir geht es darum, dass ich zufrieden bin. Mit dem, was ich erreicht habe. Und das bin ich auch, wenn ich nicht die meisten Titel habe."

Auch Novak Djokovic zeigte sich im Februar angesprochen auf die GOAT-Debatte ziemlich gelöst: "Ich spreche nicht so gerne über mich, aber mein persönlicher Eindruck ist, dass ich eine Menge Unterstützung habe und mir viel Sympathie entgegengebracht wird. Wenn ich gegen Federer oder Nadal spiele, unterstützt sie das Publikum. Aber das bedeutet nicht, dass ich gehasst werde." Zudem machte Djokovic deutlich, dass er diese "Serbien gegen den Rest der Welt"-Geschichten nicht möge.

"Eine Ehre, diese Jungs alle in derselben Zeit vor dir zu haben"

Nun wurde Milos Raonic am Rande des ATP-Turniers in St. Petersburg darauf angesprochen, wer denn aus seiner Sicht der Größte aller Zeiten sei. Die Antwort des Kanadiers war so großartig, dass wir sie in voller Länge wiedergeben wollen.

"Es ist unglaublich, dass Rafael Nadal in 16 Jahren 13 Mal dieses Turnier (Anm.: Die French Open) gewonnen hat. Er hat dort nur zwei Spiele verloren, einmal konnte er nicht teilnehmen. Bevor diese drei losgelegt haben, lag der Grand-Slam-Rekord bei 14. Rafa hat nun eine gute Chance, 14 bei einem Turnier zu erreichen - wer hätte gedacht, dass so etwas jemals möglich ist? Aber in der Diskussion um den besten Spielen aller Zeiten gibt es so viele noch offene Dinge. Du hast Rafa, der - wie wir hoffen - noch länger spielen wird. Du hast Roger, der nächstes Jahr zurückkehren wird, um wieder Tennis zu spielen. Du hast Novak, der vielleicht das Alter auf seiner Seite hat und der Fitteste von allen ist, besonders in den vergangenen vier Jahren. Es geht nicht nur um die Grand-Slams. Die Wochen als Nummer eins, die Head-to-head-Bilanzen, wie oft du welchen Grand Slam gewonnen hast, wie viele Masters du gewonnen hast … Da gibt es so viel mehr. Es gibt also ganz verschiedene Argumente, warum jemand der GOAT ist. Ich finde, wir sollten einfach glücklich sein, all diese Argumente in derselben Generation zu erleben. Wir können diese Jungs direkt miteinander vergleichen. Das ist einfacher, als die Spieler von vor 20 Jahren mit denen von vor 40 Jahren zu vergleichen. Es ist wirklich eine Ehre, diese Jungs alle in derselben Zeit vor dir zu haben."

Word!

(Bild (c) imago images / GEPA pictures)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 19.10.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling


MediumRectangle : 4475807

FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

Skyscraper : 4475805
Bottom : 4475803

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Milos Raonic
Canada Milos Raonic ATP #17
Novak Djokovic
Serbia Novak Djokovic ATP #1
Rafael Nadal
Spain Rafael Nadal ATP #2
Roger Federer
Switzerland Roger Federer ATP #4