Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Gleich 2 Weltstars müssen auf Köln II verzichten

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
19.10.2020|13:00 Uhr|von Björn Walter
Gleich 2 Weltstars müssen auf Köln II verzichten

Nach dem Finale in Köln ist vor der ersten Runde in der Domstadt. An den modifizierte ATP-Kalender müssen sich Fans und Profis erst noch gewöhnen. Ein Blick auf das Teilnehmerfeld der zweiten Austragung dürfte sowohl für ein lachendes als auch ein weinendes Auge sorgen. Das Wichtigste vorweg: Köln-1-Champion Alexander Zverev ist wieder an Position eins gesetzt und kann in dieser Woche den Doppelpack in der Rheinmetropole perfekt machen.

Das deutsch-österreichische Trio Jan-Lennard Struff (7), Daniel Altmaier (Wildcard) und Dennis Novak (Qualifikant) war ebenfalls bereits bei der ersten Auflage mit von der Partie. Dafür sucht man Andy Murray und Roberto Bautista Agut diesmal vergeblich im Draw. Während dem ehemaligen Weltranglistenerste aus Schottland eine Muskelentzündung im Lendenbereich zu schaffen macht, laboriert der Spanier an einer Ellbogenverletzung.

Murray und Bautista Agut fehlen, Schwartzman, Sinner und Shapovalov neu dabei

Für Finalist Felix Auger-Aliassime und Marin Cilic hat dies eine Aufwertung im Tableau zur Folge. Der Kanadier profitiert nun von einem Freilos in Runde eins, während Cilic gesetzt ist. Neu dabei in Köln ist Jannik Sinner. Der Italiener wurde mit einer Wildcard ausgestattet und könnte im Halbfinale auf „Sascha“ Zverev treffen. In Roland Garros hatte die deutsche Nummer eins im Achtelfinale den Kürzeren gegen das 19-jährige Supertalent gezogen.

Zudem dürfen sich die Fans auf French-Open-Halbfinalist Diego Schwartzman und Denis Shapovalov freuen. Auch der Finalist der Sardinia Open, Marco Cecchinato, hat sich noch ein Platz im Teilnehmerfeld gesichert.

Die Erstrundenmatches der deutschen und österreichischen Profis im Überblick

Alexander Zverev (1) – Freilos
Jan-Lennard Struff (7) – Marco Cecchinato (ITA)
Daniel Altmaier (Q) – Egor Gerasimov (BLR)
Dennis Novak (Q) – Danilo Petrovic (SRB)

(Bild (c) imago images / Paul Zimmer)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 19.10.2020 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter


MediumRectangle : 4475807

FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

Skyscraper : 4475805
Bottom : 4475803

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Alexander Zverev
Germany Alexander Zverev ATP #7
Diego Schwartzman
Argentina Diego Schwartzman ATP #9
Denis Shapovalov
Canada Denis Shapovalov ATP #12
Andy Murray
Great Britain Andy Murray ATP #121
Roberto Bautista Agut
Spain Roberto Bautista Agut ATP #13
Jannik Sinner
Italy Jannik Sinner ATP #37