Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Diese knackige Ansage hat Zverev für die Konkurrenz

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
26.10.2020|10:00 Uhr|von Adrian Rehling
Diese knackige Ansage hat Zverev für die Konkurrenz

Erst wenige Augenblicke zuvor hatte Alexander Zverev mit Diego Schwartzman einen Top-10-Star mit 6:2, 6:1 vom Platz gefegt. Bei der anschließenden Siegerehrung legte der DTB-Profi dann genauso forsch nach.

Zverev sagte - auch in Richtung der Konkurrenz - folgendes: "Ich denke, bald werde ich meine Bestform erreichen." Bald? Was war denn dann dieser Triumph gegen Schwartzman? Und die acht Köln-Siege in Serie? 

Doch wer Alexander Zverev kennt, weiß, dass der aktuelle Weltranglisten-7. immer mehr will. Heißt besonders für den Rest dieser Saison: Es gibt da noch diesen einen, ganz großen Titel. Nämlich bei den ATP Finals in London, die vom 15. November bis 22. November in London stattfinden. Mit der Leistung vom Endspiel ist definitiv vieles möglich.

Die Worte bei der Siegerehrung

Alexander Zverev: "Vor zwei Tagen wusste ich noch nicht, ob ich das Turnier überhaupt beenden kann. Ich bin froh, dass ich nicht aufgegeben habe (Anm.d.Red.: Gegen Jannik Sinner hatte Zverev mit Hüftproblemen zu kämpfen). Diego, Glückwunsch zu deinen vergangenen Monaten. Du hast die absoluten Topspieler geschlagen, zum Beispiel Rafa in Rom. Es ist unglaublich, was du geleistet hat. Wir sehen uns in London, da bin ich mir ganz sicher. Ein großer Dank geht an mein Team. Mein Vater ist noch da, meine Mutter und mein Bruder waren auch hier. Ich denke, bald werde ich meine Bestform erreichen. Ebenfalls einen großen Dank an die Veranstalter. Ihr habt einfach mal zwei Wochen im Kalender gefüllt. Ich hoffe, dass die ATP das wahrnimmt und ein Event in Köln fest einführt."

Diego Schwartzman: "Sascha war einfach viel zu gut. Er hat gespielt wie ein Top-10-Spieler und natürlich verdient gewonnen. Das war einfach unglaublich von ihm. Vielen Dank an die Organisatoren. Es ist unter diesen Bedingungen derzeit nicht einfach, aber das Turnier wurde hervorragend durchgeführt. Wir waren in der glücklichen Situation, hier spielen zu dürfen."

Turnierdirektorin Barbara Rittner: "Du hast uns alle in den vergangenen Tagen sehr begeistert. Danke, dass du dabei warst (Anm.d.Red.: in Richtung Diego Schwartzman). Sascha, dir einen Riesenglückwunsch zu den vergangenen beiden Wochen. Es war total spannend und hat riesigen Spaß gemacht, dich hier gesehen zu haben."

(Bild (c) imago images / Eibner)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 26.10.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling