Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Jetzt zaubert "Rafa" auch noch auf sattem Grün

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
26.10.2020|15:30 Uhr|von Adrian Rehling
Jetzt zaubert "Rafa" auch noch auf sattem Grün

Erst vor zwei Wochen krönte sich Rafael Nadal - mal wieder - zum Champion bei den French Open. Der 13. Titel für den unbestrittenen Sandplatzkönig. In der mallorquinischen Heimat bewies "Rafa" nun erneut ein Zauberhändchen. In einer anderen Sportart.

Denn wie hinlänglich bekannt ist, kann Nadal auch mit dem Golfschläger nahezu perfekt umgehen. Mit seinem Handicap von 0.3 trat er nun bei den Balearic Golf Championships gegen 59 weitere Mitstreiter an, darunter insgesamt 23 Profis.

2. bei den Ü30-Meisterschaften 2019

Selbst diese ließ "Rafa" reihenweise hinter sich. Am Ende des dreitägigen Turniers stand nämlich ein herausragender (geteilter) sechster Platz für den 34-Jährigen zu Buche. Ein sensationelles Ergebnis, wenn man bedankt, dass Nadal den Großteil des Jahres eben doch auf dem Tennisplatz verbringt. Das Turnier gewann Sebastian Garcia (zehn Schläge vor Rafael Nadal).

Bereits im Februar 2019 konnte der Mallorquiner auf dem Golfplatz überzeugen, holte sich bei den Ü30-Meisterschaften der Balearen den zweiten Platz. Erster Sieger will "Rafa" dann bald wieder auf dem Tenniscourt sein, ab dem 2. November tritt Nadal beim Masters in Paris-Bercy an. 

(Bild (c) imago images / Agencia EFE)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 26.10.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling