Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Für Zverev gilt: Siegen - oder Fliegen

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
18.11.2020|11:30 Uhr|von Adrian Rehling
Für Zverev gilt: Siegen - oder Fliegen

Erst vor knapp drei Wochen trafen Alexander Zverev und Diego Schwartzman aufeinander. Danach gab es von beiden Seiten warme Worte. Doch mit dieser Wertschätzung ist heute ab spätestens 15 Uhr Schluss.

Im Endspiel von Köln deklassierte "Sascha" den Argentinier mit dem 6:2, 6:1 förmlich. Weshalb Schwartzman sagte: "Sascha war einfach viel zu gut. Er hat gespielt wie ein Top-10-Spieler und natürlich verdient gewonnen. Das war einfach unglaublich von ihm." Aber auch Zverev schwärmte von seinem Gegenüber: "Diego, Glückwunsch zu deinen vergangenen Monaten. Du hast die absoluten Topspieler geschlagen, zum Beispiel Rafa in Rom. Es ist unglaublich, was du geleistet hat."

Unglaublich waren beide in ihren Finals-Auftaktpartien allerdings nicht. Zverev bot gegen Daniil Medvedev beim 3:6, 4:6 "eine der schwächsten Leistung in diesem Jahr", wie der DTB-Profi unverblümt zugab. Und Schwartzman war gegen Novak Djokovic schlicht und einfach chancenlos beim 3:6, 2:6.

Nun also das direkte Aufeinandertreffen. Das fünfte an der Zahl, aktuell steht es 2:2 im direkten Vergleich. Auffällig: Gleich dreimal gab es einen Kantersieg. Nur einmal, bei den US Open im vergangenen Jahr, war es keine glatte Angelegenheit. Fest steht: Der Verlierer der Partie (ab 15 Uhr live bei TennisTV und Sky) kann mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit seine Koffer packen. 

Die Head-to-head-Bilanz zwischen Zverev und Schwartzman

2014 in Kitzbühel: 6:1, 6:0 für Schwartzman
2018 in Paris: 6:4, 6:2 für Zverev
2019 in New York: 3:6, 6:2, 6:4, 6:3 für Schwartzman
2020 in Köln: 6:2, 6:1 für Zverev

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) imago images / Paul Zimmer)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 18.11.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling