Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Halbfinale! Melzer & Roger-Vasselin profitieren von Aufgabe

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
20.11.2020|20:05 Uhr|von Maximilian Bohne
Halbfinale! Melzer & Roger-Vasselin profitieren von Aufgabe

Jürgen Melzer hat gemeinsam mit seinem Partner Edouard Roger-Vasselin das Halbfinale der ATP Finals in London erreicht. Im entscheidenden Gruppenspiel profitierte die österreichisch/französische Kombination von der Aufgabe Marcel Granollers beim Stand von 6:6. 

Zweisatzsieg für Melzer/Roger-Vasselin Pflicht

Es war eine schwierige Ausgangssituation, in der sich Melzer/Roger-Vasselin vor der Partie wiederfanden. Nur ein Sieg in zwei Sätzen würde in der ausgesprochen engen Gruppe zum Weiterkommen führen. Das Gegnerteam, Granollers/Zeballos, blieb in den ersten beiden Partien ungeschlagen bei einem Satzverhältnis von 4:1. Die US-Open-Sieger Mate Pavic/Bruno Soares feierten am Mittag ihren zweiten Sieg bei einer Niederlage (Satzverhältnis 5:4.) Melzer und sein französischer Partner standen nach jeweils einem knappen Sieg und einer knappen Niederlage bei 3:3 Sätzen. 

Ein frühes Break für das spanisch/argentinische Duo brachte Melzer/Roger-Vasselin im entscheidenden Match am Freitagabend schnell in Rückstand. Erst bei 4:5, mit dem Rücken zur Wand gelang der Ausgleich zum 5:5. Im folgenden Seitenwechsel ließ sich Granollers minutenlang an der rechten Schulter behandeln. Zwar brachte die ehemalige Nummer vier der Welt im Doppel noch das eigene Aufschlagspiel zum 6:6 durch, nach dem ersten Punkt im Tiebreak war dann aber trotzdem Schluss.

Skurril: Granollers/Zeballos dennoch im Halbfinale

Kurios ist: Trotz der Aufgabe werden Granollers und Zeballos am Samstag (ab 13 Uhr im Livestream bei TennisTV und live bei Sky) im Halbfinale gegen Koolhof/Mektic antreten. Das Team landet hinter Melzer/Roger-Vasselin auf dem zweiten Platz der Gruppe "Bob Bryan". Der Österreicher, der vor seinem geplanten Karriereende im Januar 2021 seine letzten Finals absolviert, wird ab 19 Uhr im zweiten Halbfinale gegen Rajeev Ram und Joe Salisbury auf dem Platz stehen. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © imago images / Russian Look)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 20.11.2020 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne


MediumRectangle : 4475807

FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

Skyscraper : 4475805
Bottom : 4475803

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Edouard Roger-Vasselin
France Edouard Roger-Vasselin ATP #<500
Horacio Zeballos
Argentina Horacio Zeballos ATP #<500
Jurgen Melzer
Austria Jurgen Melzer ATP #<500
Marcel Granollers
Spain Marcel Granollers ATP #174