Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Die besten 10 ATP-Matches des Jahres - Platz 2

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
15.12.2020|10:00 Uhr|von Adrian Rehling
Die besten 10 ATP-Matches des Jahres - Platz 2

Bei dieser Konstellation rechnete definitiv kaum jemand mit einem Duell der Kategorie "Match des Jahres". Doch tatsächlich sagte Roger Federer später sogar: "Ich glaube an Wunder. Du musst auch einfach mal Glück haben. Und heute hatte ich unglaubliches Glück!"

Soeben hatte der Schweizer sein 15. Australian-Open-Viertelfinale bestritten - und durfte seinen 15. Sieg feiern. Bis dahin musste der Maestro allerdings eine Mammutaufgabe bezwingen. Diese hieß: Tennys Sandgren. Der Amerikaner spielte in jenem Duell in Melbourne nämlich gigantisch auf. 

"Ich wundere mich, warum Tennys nicht höher in der Rangliste steht"

Beim 3:6, 6:2, 6:2 und 6:6 erspielte sich Sandgren sogar sieben (!) Matchbälle. Er hatte Federer am Rande der Niederlage, doch wieder einmal konnte sich der Schweizer aus dieser bedrohlichen Situation befreien. Schon im Vorfeld wusste er um die schwere der Aufgabe: "Ich wundere mich, warum Tennys nicht höher in der Rangliste steht. Ganz ehrlich. Jedes Mal, wenn ich ihn sehe, spielt er sehr gut. Er hat jede Menge gute Elemente in seinem Spiel, die verdienen, dass er höher steht."

So zu sehen in diesem Fünfsatz-Drama, in Zuge dessen Federer sogar eine höchstseltene Verwarnung wegen "Beschimpfung" bekam. Eine Linienrichterin hatte den Hinweis gegeben, dass der Schweizer ausfällig geworden wäre. Doch Federer besann sich seiner mentalen Stärke und wehrte Matchball für Matchball ab.

Und Sandgren? Der gratulierte in seinem Muskel-Shirt fair am Netz. Wohlwissend, einen der besten Tennisspieler aller Zeiten beim 3:6, 6:2, 6:2, 6:7, 3:6 am Rande einer Niederlage gehabt zu haben. Und damit für eines der Spiele des Jahres überhaupt gesorgt zu haben. Federer gegen Sandgren bei den Australian Open - unser Platz zwei unter den zehn besten ATP-Matches in 2020. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) imago images / Icon SMI)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 15.12.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling