Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Eine Sorge weniger! Zverev ist Manager-Prozess los

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
10.12.2020|14:25 Uhr|von Adrian Rehling
Eine Sorge weniger! Zverev ist Manager-Prozess los

Zuletzt war rund um Alexander Zverev viel los. Sportlich sorgte er für Aufsehen, schaffte unter anderem bei den US Open den Einzug in sein erstes Grand-Slam-Endspiel. Aber auch außerhalb des Tennisplatzes war der DTB-Profi immer wieder in den Schlagzeilen. Eine davon hat sich nun erledigt.

Neben der überraschenden Schwangerschaft von Ex-Freundin Brenda Patea und den Gewaltvorwürfen von Ex-(Ex-)Freundin Olga Sharypova schwirrte seit geraumer Zeit auch der Streit mit Ex-Manager Patricio Apey im Hinterkopf. Diese Baustelle ist nun Geschichte.

Eine Baustelle weniger für Zverev

Alexander Zverev war gemeinsam mit Bruder Mischa und Rechtsanwältin Anya Proops im Londoner High Court anwesend, um die Vorwürfe der Managementfirma "Ace Group" zu entkräften. Rechtsanwältin Proops teilte mit, dass ihr Mandant Zverev versucht habe, die Beziehung zu beenden, aber die "Ace Group" das "Recht dazu" verweigert habe. 

Im Jahre 2012 wurde ein Vertrag zwischen dem damals 15-jährigen Deutschen und der Firma geschlossen, um den aufkommenden Tennis-Star bis 2023 zu vermarkten. Zverev wiederum hatte die "Ace Group International" verklagt und eine "rechtswidrige Handelsbeschränkung" geltend gemacht. Nun konnten beide Parteien eine Einigung erzielen.

"Dies ist ein wichtiger Tag für mich. Ich hoffe aufrichtig, dass wir, indem wir dies öffentlich gemacht und vor Gericht verhandelt haben, das Bewusstsein der Nachwuchsspieler und ihrer Familien dafür geschärft haben, dass professionelle Sportagenten nicht immer im besten Interesse der Spieler handeln", so Zverev. Eine Baustelle weniger für Deutschlands Nummer eins.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) imago images / AAP)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 10.12.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling