Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Heute vor 10 Jahren! Der Mega-Melbourne-Marathon

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
23.01.2021|12:00 Uhr|von Adrian Rehling
Heute vor 10 Jahren! Der Mega-Melbourne-Marathon

Ein Damen-Thriller im Achtelfinale der Australian Open schrieb vor exakt zehn Jahren Tennis-Geschichte. Bis heute ist es das längste WTA-Grand-Slam-Match der Historie.

Francesca Schiavone und Svetlana Kuznetsova fanden einfach kein Ende. Dabei sah es nach den ersten beiden Sätzen nicht nach einem Marathon-Match aus. Die Italienerin holte sich Durchgang eins mit 6:4, die Russin Satz zwei mit 6:1. Dann aber, im finalen Durchgang, wurde es episch lang.

16:14 bei den Australian Open, 10:8 bei den French Open

Erst nach einem 16:14 (!) hieß die Siegerin Francesca Schiavone. Satte 4:44 Stunden waren gespielt, als die Italienerin endlich den Matchball verwandeln konnte. Im Viertelfinale verließen Schiavone dann ein wenig die Kräfte, als sie in drei Sätzen gegen Caroline Wozniacki unterlag.

Fünf Jahre später sorgten diese beiden Protagonistinnen noch für einen weiteren Grand-Slam-Wahnsinn. In der zweiten Runde der French Open hieß es erneut Schiavone gegen Kuznetsova, auch dieses Mal behielt die Italienerin nach einem epischen Duell mit 6:7, 7:5, 10:8 die Oberhand.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) imago images / Michi Ishijima)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 23.01.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling