Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Muguruza gewinnt den ersten Kracher des Jahres

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
07.01.2021|14:30 Uhr|von Björn Walter
Muguruza gewinnt den ersten Kracher des Jahres

Das klingt nach großem Tennis! Wenn eine zweifache Grand-Slam-Siegerin auf die ehemalige Nummer zehn der Welt trifft, wähnt man sich mindestens im Halbfinale eines prominent besetzten Turniers. Beim Saisonauftakt in Abu Dhabi trafen Garbine Muguruza und Kristina Mladenovic bereits in Runde eins aufeinander. Mit dem besseren Ende für die Spanierin.

Die letztjährige Finalistin der Australian Open gewann den ersten Kracher des Jahres mit 6:2, 6:4 gegen die 27-jährige Französin. Dabei lief zunächst nicht viel zusammen für Muguruza. Die aktuelle Nummer 15 der Welt, die in Abu Dhabi an Position fünf gesetzt ist, gab gleich ihr erstes Aufschlagspiel ab und geriet schnell mit 0:2 in Rückstand.

Muguruza profitiert von „Kikis“ Doppelfehlern

In der Folge drehte die ehemalige French Open- und Wimbledonsiegerin allerdings mächtig auf. Dank sechs Spielgewinnen in Folge ging der erste Satz nach 39 Minuten klar an Muguruza. Mladenovic hatte ihren Rhythmus verloren und gab den Durchgang bezeichnenderweise mit einem Doppelfehler ab.

So deutlich sollte der zweite Satz nicht über die Bühne gehen. Mladenovic agierte nun wesentlich solider von der Grundlinie und senkte die Anzahl ihrer vermeidbaren Fehler, während Muguruza das Zutrauen in ihre Schläge mit zunehmender Spieldauer mehr und mehr verlor. „Kiki“ konnte allerdings nur einen ihrer acht Breakbälle nutzen, sodass die Spanierin mit dem Rebreak zum 4:4 etwas glücklich im Geschäft blieb.

Mladenovic gibt Satz zwei unnötig aus der Hand

Das sollte sich rächen aus Sicht der Weltranglisten-50. Mladenovic patzte beim Aufschlag gegen den Matchverlust mit einem weiteren Doppelfehler zur Unzeit. Ein Geschenk, dass die ehemalige Nummer eins mit Kusshand annahm.

In Runde zwei bekommt es Muguruza mit der Belarussin Aleksandra Sasnovich zu tun. Danach könnte es zu einem weiteren Kracher gegen Maria Sakkari oder Coco Gauff kommen. So rasant kann das neue Tennisjahr gerne weitergehen!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © imago images / ZUMA Wire)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 07.01.2021 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter