Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

22. Profi-Saison! "Dr. Ivo" schmettert sich zur Mega-Marke

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
09.01.2021|03:00 Uhr|von Adrian Rehling
22. Profi-Saison! "Dr. Ivo" schmettert sich zur Mega-Marke

Ein Tennis-Jahr ohne Ivo Karlovic? Das ist seit der Jahrtausendwende völlig undenkbar. Und wird es auch 2021 nicht geben.

Beim ATP-Turnier in Delray Beach hat der Tennis-Methusalem nun sein erstes Spiel im neuen Jahr bestritten. Gegen Pablo Andujar gab es ein 6:3, 5:7, 6:4 für den Turniersieger von 2015 - und Karlovic schmetterte kurzerhand mal wieder 27 Asse raus. Damit ist der Kroate der älteste Spieler seit Jimmy Connors 1995 in Halle/Westfalen, der ein ATP-Match gewinnt.

Knackt der bald 42-Jährige bald die 14.000 Asse?

Aber viel beeindruckender ist in diesem Fall tatsächlich der Blick in die Karriere-Bilanz, denn "Dr. Ivo" geht damit in seine 22. Saison als Tennis-Profi. Der 2,11-Meter-Riese, der in dieser Saison an den 14.000 (!) Assen kratzen könnte, ist einfach nicht müde zu bekommen. Selbst die Pandemie scheint Karlovic nicht aufhalten zu können, er macht einfach munter weiter und weiter und weiter. 

Cool ist irgendwie das passende Stichwort für diesen nicht altern wollenden Spaßvogel und Aufschlagriesen. Ganz lässig sagte er mal zu seinem Antrieb, weiterhin Tennisprofi zu sein: "Jedes Mal, wenn ich ein gutes Ergebnis habe, werde ich im Zusammenhang mit Jimmy Connors und Ken Rosewall erwähnt. Auch wenn sich das nur auf mein Alter bezieht, ist das ziemlich cool." Karlovic wird übrigens am 28. Februar 42 Jahre alt - und steht dann mit großer Sicherheit immer noch auf dem Tennisplatz.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) imago images) 

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 09.01.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling