Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

In Quarantäne "coacht" Djokovic 2 Kids auf der Straße

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
20.01.2021|14:05 Uhr|von Adrian Rehling
In Quarantäne "coacht" Djokovic 2 Kids auf der Straße

Was machst du, wenn du ein tennisbegeistertes Kind bist und genau weißt, dass sich einer der weltweit besten Spieler in deiner Stadt für 14 Tage in Quarantäne befindet? Genau das! 

Zwei Jungs nahmen sich kurzerhand ihre Schläger in die Hand - und schlugen sich die Vorhände nur so um die Ohren. In unmittelbarer Sichtweite von Novak Djokovic, der die Szenerie vom Balkon im dritten Stockwerk begutachtete.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von 9 News Adelaide (@9newsadelaide)

Applaus vom Superstar für die Darbietung auf der Straße

Und natürlich kam der "Djoker" nicht umher, die Schläge der Youngster noch kurz zu kommentieren. Obendrein gab es noch einen Applaus für die - wirklich ansehnliche - Darbietung. So, wie es sich für einen vorbildlichen Superstar eben gehört.

Wie all seine Mitstreiter befindet sich der Serbe derzeit in Quarantäne. Der große Unterschied zu vielen Spielern in Melbourne: Djokovic darf für einen gewissen Zeitraum am Tag sein Hotelzimmer verlassen und trainieren. Ein riesiger Vorteil mit Blick auf die am 8. Februar beginnenden Australian Open.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) Screenshot Instagram 9newsadelaide)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 20.01.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling