Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Kein "KraMies"-Doppel bei Australian Open - Mies-Ersatz steht fest

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
03.02.2021|12:10 Uhr|von Dennis Ebbecke
Kein "KraMies"-Doppel bei Australian Open - Mies-Ersatz steht fest

Bei den vergangenen French Open im Oktober waren "KraMies" noch die Attraktion des Doppel-Wettbewerbs schlechthin. Kevin Krawietz und Andreas Mies konnten ihren Paris-Titel verteidigen. Nun wurde das Traum-Doppel aufgrund einer Verletzung vorerst gesprengt. Statt Mies wird Yannick Hanfmann an der Seite von Krawietz bei den Australian Open aufschlagen.

Bereits im Rahmen des aktuell laufenden ATP Cups musste Mies in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch passen. Blessuren am rechten Knie und rechten Arm hatten dazu geführt, dass anstelle des 30-Jährigen Jan-Lennard Struff nach seinem Einzel-Erfolg über Milos Raonic auch im Doppel antreten musste. Krawietz/Struff schlugen sich wacker, verloren gegen das kanadische Duo Polansky/Diez erst im Match-Tiebreak.

Krawietz/Hanfmann: 2018 triumphierten sie Seite an Seite

Nach Angaben von Sky-Reporter Paul Häuser wird bei den in der kommenden Woche beginnenden Australian Open allerdings nicht Struff an Krawietz' Seite auflaufen, sondern Yannick Hanfmann. Mies hingegen werde voraussichtlich nach dem ATP Cup die Heimreise antreten.

Der 29-Jährige Hanfmann ist für den zweimaligen Grand-Slam-Champion Krawietz kein Unbekannter. Gemeinsam mit seinem DTB-Kollegen triumphierte er 2018 bei zwei Challenger-Turnieren (in Panama und in Mexiko).

Das verletzungsbedingte Aus von Mies trifft nicht nur seinen Doppel-Partner, sondern auch das Team Deutschland bei dem aktuellen Nationen-Wettbewerb in Melbourne hart. Während des Duells gegen Kanada war dem angeschlagenen DTB-Profi anzumerken, wie sehr er mit seiner Mannschaft in der Box mitfieberte. Unüberhörbar feuerte Mies seine Kollegen Struff und Alexander Zverev an, adelte einen "Struffi"-Punkt mit den Worten "unmenschlich gespielt". Wir wünschen Andreas Mies eine schnelle Genesung!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © imago images / Eibner)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Dennis Ebbecke
am 03.02.2021 gepostet von:
Dennis Ebbecke
Redakteur
Dennis ist seit vielen Jahren als Sportredakteur tätig, fühlt sich vor allem in der Welt des Tennis und des Fußballs zu Hause. Auch auf dem Court trifft man ihn hin und wieder an, doch ein Blick auf seine LK beweist: Er verbringt deutlich mehr Stunden am Schreibtisch als auf dem Tennisplatz.

» Zu den Beiträgen von Dennis Ebbecke