Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

So emotional äußert sich Monfils nach der Tränen-PK

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
10.02.2021|14:15 Uhr|von Dennis Ebbecke
So emotional äußert sich Monfils nach der Tränen-PK

Die Australian Open 2021 begannen mit einem hochemotionalen Moment. Der Protagonist: Gael Monfils. Nach seiner Fünfsatz-Niederlage in Runde eins gegen Emil Ruusuvuori (ATP #86) kämpfte der Franzose bei der anschließenden Pressekonferenz mit den Tränen. Jetzt hat er sich via Twitter zu seiner berührenden PK geäußert und seinen Supportern gedankt. Für seine starken Worte gab es jede Menge Lob, unter anderem von Ex-Weltklassespieler Boris Becker.

Was war passiert?Was war passiert? Monfils, normalerweise für seine Showeinlagen und gute Laune bekannt, rang nach seinem frühen Melbourne-Aus am Montag gegen den finnischen Underdog mit den Worten ("Ich möchte aus diesem Albtraum ausbrechen. Aber es klappt einfach nicht."). Der Grund für seinen emotionalen Ausbruch war nicht nur diese eine bittere Niederlage, sondern die Negativserie der vergangenen Wochen. Der 34-Jährige hat seit dem "Corona-Restart" sämtliche sechs Matches verloren: in Rom (gegen Koepfer), in Hamburg (Hanfmann), bei den French Open in Paris (Bublik), in Wien (Walkover gegen Carreno-Busta), beim ATP Cup (Berrettini) und wie erwähnt beim ersten Grand Slam des Jahres.

"Emotionen nach einer knappen Niederlage können überwältigend sein"

Nun hat Monfils seinen Fans einen Einblick in seine Gefühlswelt gewährt sich bei seinen Supportern "für die anhaltende Unterstützung trotz der Höhen und Tiefen" bedankt. Erläuternd fügte der ehemalige Top-Ten-Spieler hinzu, dass die Emotionen nach einer knappen Niederlage überwältigend sein können - vor allem, wenn man viele Stunden investiert habe, um dorthin zu gelangen und wenn die Erwartungen hoch seien.

Letztendlich komme er jedoch immer wieder wieder zu demselben Schluss: "Tennis ist meine größte Leidenschaft und ich habe großes Glück, dass ich davon leben kann." Nachdem der Franzose bei der PK seiner Enttäuschung freien Lauf gelassen hatte, blickt er nun wieder optimistisch in die Zukunft: "Ein kurzer Blick auf die aktuelle Welt, in der wir leben, genügt mir, um daran erinnert zu werden, dass der einzig mögliche Weg darin besteht, nach vorne zu schauen, für ein besseres Morgen."

Becker feiert Monfils: "We love you man"

Für diese ehrliche Selbsteinschätzung gab es von Fans und Beobachtern jede Menge Lob. So auch von Eurosport-Experte Becker, der mit den anerkennenden Worten "We love you man" auf den Monfils-Tweet reagierte.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis-App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © imago images / Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Dennis Ebbecke
am 10.02.2021 gepostet von:
Dennis Ebbecke
Redakteur
Dennis ist seit vielen Jahren als Sportredakteur tätig, fühlt sich vor allem in der Welt des Tennis und des Fußballs zu Hause. Auch auf dem Court trifft man ihn hin und wieder an, doch ein Blick auf seine LK beweist: Er verbringt deutlich mehr Stunden am Schreibtisch als auf dem Tennisplatz.

» Zu den Beiträgen von Dennis Ebbecke