Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

"Sascha" brilliert sich ins Achtelfinale

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
12.02.2021|07:15 Uhr|von Maximilian Bohne
"Sascha" brilliert sich ins Achtelfinale

Bravourös! "Sascha" Zverev hat sich in der dritten Runde der Australian Open enorm gesteigert und Adrian Mannarino mit einem dominanten 6:3, 6:3, 6:1 in die Schranken gewiesen. 

Zverev nutzt Chancen eiskalt - der Aufschlag hält 

Es war die bislang beste Turnierleistung von Alexander Zverev. Und eine weitere gute Nachricht direkt hinterher: Von etwaigen Schwierigkeiten beim Aufschlag durch die Bauchprobleme der vergangenen Tage war absolut nichts zu sehen. 17 Asse, kein einziges Break zugelassen - nur 1:43 Stunde bis zum sehr sauberen Dreisatzsieg. So kann es weitergehen. 

Gleich im ersten Aufschlagspiel setzte "Sascha" mit drei Assen ein Statement. Die Grundschläge funktionierten dazu ebensogut wie das Service. Vor allem den Linkshänderaufschlag Mannarinos entschlüsselte Zverev sehr gut und returnierte immer wieder brachiale Winner. Mit dem Break zum 4:2 schnappte sich der Deutsche den wichtigen Vorsprung und servierte souverän zum 6:3 nach Hause. 

Pure Dominanz: 19 Asse - 35 Winner 

Auch im zweiten Durchgang hielt Zverev den Druck aufrecht und schnappte sich mit seiner bereits siebten Gelegenheit des Satzes das Break zum 2:1. Spätestens zum Ende des Satzes war der Bann dann endgültig gebrochen - und Mannarino bekam kein Bein mehr auf den Boden. Doppelbreak zum 6:3, schnelles 5:0 im dritten Satz. Winner reihte sich an Winner (insgesamt 35) und mit seinem 19. Ass besiegelte der Hamburger die nahezu perfekte Leistung zum 6:3, 6:3, 6:1. 

Im Achtelfinale am Sonntag geht es für Deutschlands Nummer eins nun entweder gegen den Spanier Pedro Martinez oder den Serben Dusan Lajovic. In einem möglichen Viertelfinale könnte es dann zum Duell mit dem Weltranglistenersten Novak Djokovic kommen.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © imago images / AAP)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 12.02.2021 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne