Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Auf Siegemund wartet jetzt der Doppel-Knaller

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
13.02.2021|09:15 Uhr|von Maximilian Bohne
Auf Siegemund wartet jetzt der Doppel-Knaller

Laura Siegemund und Vera Zvonareva: Das passt. Laura Siegemund und Vera Zvonareva bei den Grand Slams: Das passt noch viel besser. Die amtierenden US-Open-Sieger gewannen auch ihr zweites Match bei den Australian Open glatt mit 2:0, schlugen das Duo Bondarenko/Kitschenok locker mit 6:4, 6:2.

Zwar mussten Siegemund/Zvonareva zweimal ihren Aufschlag abgeben, waren dafür aber beim Return brandgefährlich und schafften insgesamt fünf Breaks zum lockeren Einzug ins Achtelfinale. Die DTB-Akteurin sagte nach dem Erfolg: "Ich fühle mich wohl. Das war heute richtig gut von uns."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Laura Siegemund (@laurasiegemund)

In der nächsten Runde wird es dann allerdings nicht mehr so locker weitergehen. Ihre Gegnerinnen Elise Mertens/Aryna Sabalenka sind an Position zwei gestuft und zählen zu den großen Titelfavoriten. Vorteil für Laura und ihre Partnerin: Mertens und Sabalenka sind beide noch im Einzel dabei und lassen dort Körner. Die Weißrussin trifft im Achtelfinale übrigens auf Siegemund-Bezwingerin Serena Williams.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) imago images / Jürgen Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 13.02.2021 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne