Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Viertelfinale! Zverev lässt die Muskeln spielen

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
14.02.2021|11:05 Uhr|von Adrian Rehling
Viertelfinale! Zverev lässt die Muskeln spielen

Alexander Zverev steht in der zweiten Woche der Australian Open. Im dritten Auftritt nacheinander gibt der DTB-Profi keinen Satz ab. Gegen Dusan Lajovic triumphiert "Sascha" mit 6:4, 7:6, 6:3.

Schon vor der Partie zeigte sich Bruder Mischa im Eurosport-Interview siegessicher: "Das Training mit Sascha war gut. Die Vorbereitung lief hervorragend. Wir sind alle bereit für das Match." Und der Matchplan? "Wir kennen Lajovic schon seit Jahren - und wissen, wie man gegen ihn spielen muss. Sascha darf nicht zu defensiv werden, muss aktiv bleiben." 

Gesagt, getan. Allerdings erst, nachdem Zverev ein 0:2 wieder per Rebreak begradigt hatte. Zum 4:3 legte der Weltranglisten-7. dann selbst zum ersten Mal mit einem Break vor - und dieses sollte er auch nicht mehr aus der Hand geben. Nach 49 Minute machte Deutschlands Nummer eins mit einem gefühlvollen Rückhand-Stop die Satzführung perfekt.

Im Viertelfinale könnte die Nummer eins der Welt warten

Der zweite Durchgang wurde im Anschluss zu einer komplett ausgeglichenen Angelegenheit. Bis zum 5:5 blieb alles in der Reihe, ehe Zverev mit dem Break zum 6:5 die Vorentscheidung geschafft zu haben schien. Doch nur wenig später rettete sich der Serbe mit dem Rebreak in den Tiebreak. Es war in dieser Phase kein hochklassiges, weil vermehrt von Fehlern der beiden Akteure geprägtes Match. Konnte Alexander Zverev aber letztlich völlig egal sein, denn er holte sich den Tiebreak mit 7:5 und ließ ein langes "Cooooooome oooon" sowie die Faust folgen.

Damit war die Gegenwehr von Lajovic endgültig gebrochen. Im dritten Satz hatte der Deutsche nach dem Break zum 3:1 keinerlei Probleme mehr und eilte in das Viertelfinale. Dort wartet am Dienstag der Gewinner der Partie Novak Djokovic gegen Milos Raonic, die ab ca. 11.30 Uhr (live auf Eurosport) aufeinandertreffen. 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOSiOSSOSiOS und für AndroidAndroidAndroidroidAndroid.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) imago images / Belga

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 14.02.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling