Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Nach 0:4! „Angie“ wirbelt wie ein Wüstensturm durch Doha

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
01.03.2021|16:43 Uhr|von Björn Walter
Nach 0:4! „Angie“ wirbelt wie ein Wüstensturm durch Doha

„Komm jetzt! Come on!“ Mit diesen lauten Anfeuerungsrufen leitete Angelique Kerber die Wende in Doha ein. Im Stile einer großen Kämpferin machte die Deutsche aus einem 0:4-Rückstand ein 6:4. Am Ende eines intensiven Matches durfte sich „Angie“ über einen 6:4, 6:2-Erstrundenerfolg gegen die Türkin Cagla Buyukakcay freuen.

Es war die passende Antwort auf ihre bittere Auftaktpleite bei den Australian Open. Kerber hatte in Melbourne nach zweiwöchiger Quarantäne gegen die US-Amerikanerin Bernarda Pera kein Bein auf den Boden gebracht.

Kerber gibt passende Anwort auf Melbourne-Pleite

Dieses Unheil schien sich gegen die Nummer 179 der Welt fortzusetzen. Kerber verlor die ersten vier Spiele fast ohne Gegenwehr. Erst das Break zum 1:4 löste die Anspannung bei der dreifachen Grand-Slam-Siegerin. Mit einer gelungenen Mischung aus hohen Topspin-Bällen und traumhaften Winkelschlägen mit der Rückhand robbte sich Kerber Spiel für Spiel heran – und schließlich an Buyukakcay vorbei.

Es war ein Volley aus voller Streckung, der der ehemaligen Nummer eins den Satzgewinn nach drei abgewehrten Breakchancen bescherte. Damit war der Widerstand der zähen Türkin gebrochen. Kerber nahm Buyukakcay auch im zweiten Durchgang drei Mal in Folge den Aufschlag ab.

Schwere Aufgabe gegen Kontaveit in Runde 2

Der größere Variantenreichtum im Spiel der 33-jährigen Linkshänderin manifestierte sich nun noch deutlicher im Resultat. Trotz des Fehlstarts zog Kerber verdient in Runde zwei ein. Dort trifft sie auf Anett Kontaveit. Die Estin hatte Australian-Open-Finalistin Jennifer Brady überraschend deutlich mit 6:1, 6:2 aus dem Turnier befördert.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © imago images / Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 01.03.2021 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter