Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Diese Youngster mischen Miami auf

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
31.03.2021|10:10 Uhr|von Björn Walter
Diese Youngster mischen Miami auf

Ein 19-Jähriger und ein 20-Jähriger sorgen in Miami für Furore. Sowohl Jannik Sinner als auch Sebastian Korda stehen erstmals im Viertelfinale eines Masters-Turniers. Während sich der Italiener souverän mit 6:3, 6:2 gegen Zverev-Bezwinger Emil Ruusuvuori durchsetzte, warf der junge US-Amerikaner überraschend Diego Schwartzman aus dem Titelrennen.

Korda besiegte den French-Open-Halbfinalisten von 2020 in einem intensiven Match mit 6:3, 4:6 und 7:5. „Ich habe heute unglaublich gut gespielt. Vor allem mental war ich extrem stark und bin ruhig geblieben“, freute sich der Blondschopf nach seinem ersten Erfolg gegen einen Top-Ten-Spieler. Vater Petr Korda stand vor 28 Jahren ebenfalls im Viertelfinale in Florida.

Favoritenschreck Korda siegt weiter

Korda hatte bereits mit seinen Siegen gegen Fabio Fognini und Dubai-Champion Aslan Karatsev für Aufsehen gesorgt. In der Runde der letzten acht wartet allerdings eine noch größere Herausforderung: Andrey Rublev. Der formstarke Russe nimmt in der Jahresweltrangliste hinter Novak Djokovic und Daniil Medvedev den dritten Rang ein.

Sinner geht gegen Alexander Bublik indes als leichter Favorit ins Match. Nach zwei Viertelfinalniederlagen zuletzt ist der Teenager aus Südtirol weiter im Aufwind. Das gilt auch für Stefanos Tsitsipas. Der an Position zwei gesetzte Grieche trifft nach seinem 6:2, 7:6 (2)-Erfolg gegen Lorenzo Sonego auf den Polen Hubert Hurkacz.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO/ PanoramiC)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 31.03.2021 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter