Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Nach 6:0 im 1. Satz! Bittere Aufgabe der 13 der Welt

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
08.04.2021|21:15 Uhr|von Adrian Rehling
Nach 6:0 im 1. Satz! Bittere Aufgabe der 13 der Welt

Wie bitter! Garbine Muguruza beginnt startet mit einem traumhaften Durchgang ins Charleston-Achtelfinale gegen Yulia Putintseva. Vier Spiele später dann ist das Match vorzeitig beendet.

Was die Spanierin später sagen sollte, war zu Beginn überhaupt nicht zu erahnen: "Ich hatte vom ersten Spiel an Schmerzen im linken Fuß." Trotzdem lief es mehr als glatt für die Nummer 13 der Welt, die im Eiltempo zum 6:0 davonzog. Im zweiten Satz ging es zwar nicht ganz so glatt weiter, mit einer Aufgabe beim Zwischenstand von 2:2 rechnete aber dennoch niemand.

Muguruza erklärte später: "Wir müssen jetzt erst einmal schauen, wie es meinem Körper geht, es vernünftig einordnen und eine Pause einlegen. Das ist definitiv der richtige Weg. Und danach einfach den Rest der Sandplatz-Saison sinnvoll planen." Putintseva steht derweil nach ihrem kuriosen Weiterkommen im Viertelfinale, trifft dort auf Kvitova-Bezwingerin KovinicKvitova-Bezwingerin Kovinic.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / Action Plus)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 08.04.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling