Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

DTB-Duo begeistert in der Monte-Carlo-Quali

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
10.04.2021|18:40 Uhr|von Adrian Rehling
DTB-Duo begeistert in der Monte-Carlo-Quali

Es ist das erste große Sandplatz-Highlight des Jahres. Im Fürstentum geht es um mächtig Prestige, Punkte und Preisgeld. Zwei DTB-Akteure dürfen weiter vom "großen" Hauptfeld träumen.

Dominik Koepfer - Bernabe Zapata Miralles (Spanien) 6:3, 6:4

Obwohl der Deutsche als leichter Außenseiter ins Spiel ging, bestimmte er dieses von Beginn an. Direkt das Break zum 1:0, die Führung dann ausgebaut bis zum 4:1. Da konnte Koepfer selbst einen Aufschlagverlust zum 4:2 verschmerzen, verwandelte nämlich wenig später zum 6:3. Im zweiten Durchgang dann umgekehrtes Spiel: Koepfer kassierte schnell das 0:2. Zeigte aber deutlich bessere Comeback-Qualitäten als sein Gegenüber. Zwei Spiele später stand es 2:2, doch der Spanier konnte erneut zum 4:2 vorlegen. Koepfers Antwort? Perfekt. Ein 4:0-Lauf besorgte nämlich den Einzug ins Quali-Endspiel. Dort geht es am Sonntag gegen Juan Ignacio Londero, der mit seinem 6:4, 6:1 gegen Mischa Zverev ein deutsches Duell verhinderte.

Yannick Hanfmann - Jiri Vesely (Tschechien) 7:5, 6:3

Ebenfalls im Endspiel steht Yannick Hanfmann. Erst am Freitag unterlag dieser im Cagliari-Viertelfinale gegen Lorenzo Sonego, um von dort schnurstracks nach Monte Carlo zu reisen. Hanfmann zeigte sich von dem Italien-K.o. bestens erholt, die Leistung gegen Vesely war hervorragend. Nur ein einziges Mal musste der Deutsche seinen Aufschlag abgeben, nach dem 2:3 drehte er allerdings mächtig auf. Hanfmann glich nicht nur das Break aus, sondern schlug beim 6:5 im passenden Moment zur Satzführung zu. Im zweiten Durchgang breakte der DTB-Profi direkt zum 2:0 und gab diesen Vorsprung nicht mehr aus der Hand. Im Quali-Finale wartet nun Alexei Popyrin, der den Monegassen Romain Arneodo locker mit 6:2, 6:4 bezwang. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / GEPA pictures)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 10.04.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling