Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Hauptfeld-Debüt: Middendorf sammelt Erfahrung gegen Ex-Finalistin

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
20.04.2021|15:25 Uhr|von Björn Walter
Hauptfeld-Debüt: Middendorf sammelt Erfahrung gegen Ex-Finalistin

Lernen, Spaß haben und frei aufspielen – mit diesen Prinzipien war Julia Middendorf in ihr Hauptfeld-Debüt auf der WTA-Tour gegangen. Die 18-jährige Qualifikantin aus Vechta, die dort ein Mädchen-Gymnasium besucht, spielte gut mit. Ein Überraschungserfolg gegen Anett Kontaveit blieb der jungen Deutschen in der baden-württembergischen Landeshauptstadt allerdings verwehrt.

Middendorf verlor das Erstrundenduell gegen die Stuttgart-Finalistin von 2019 mit 2:6, 3:6. Von Ängstlichkeit, Passivität oder zu großem Respekt war jedoch nichts zu sehen. Die DTB-Nachwuchshoffnung glänzte vor allem mit schönen Rückhand-Winnern, gewitzten Stopps und guten Aufschlägen.

Youngster Middendorf zeigt trotz Niederlage ihr Können

Sogar drei Breakbälle sprangen im ersten Satz für Middendorf heraus. In den entscheidenden Momenten setzte sich jedoch die Routine der Weltranglisten-27. durch. Kontaveit war vor allem in den längeren Ballwechseln die bessere Spielerin. Hier fehlte dem Teenager häufig die nötige Mischung aus Geduld und guter Länge.

Nach Aufschlagverlusten zum 0:1 und 2:5 ging Durchgang eins relativ glatt an die 25-jährige Estin. Middendorf ließ sich trotzdem nicht entmutigen. Auch nach einem weiteren Break zum 1:2 im zweiten Satz blieb „Middi“ dran.  

Der verdiente Ausgleich wollte ihr allerdings nicht gelingen. Trotz fünf weiterer Breakchancen zum möglichen 3:3 konnte Middendorf ihre starke Leistung nicht krönen. Mit dem Tempo der Favoritin wirkte sie teilweise überfordert. Kontaveit musste dennoch hart arbeiten, um das Match mit einem weiteren Break zum 6:3 zuzumachen.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO/ Paul Zimmer)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 20.04.2021 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter